2+1(?) Buchtipps- mein Bücherstapel im Juli

Buchtipps Juli 21

Werbung (unbezahlt)

2+1 Buchtipps… Was soll euch das sagen? Nun, bei der +1 bin ich mir bezüglich eines Tipps nicht sicher, aber es ist auch keine Missempfehlung. Ich erzähle euch gern, warum. Was vom zu lesen in den gelesen Stapel wanderte, erfahrt ihr gleich.

Ich habe euch ja im letzten Monat noch gesagt, dass ich nur Tipps hier veröffentliche, weil ich mich mit Büchern, die mir nicht gefallen haben, nicht auseinandersetzen möchte, denn das gibt ja keinen Glow beim Lesen.

Das Buch, was ich euch gleich vorstelle, hat mir gefallen, aber entweder sollte man das Ende nicht verstehen oder ICH habe das Ende nicht verstanden. Es las sich gut, deshalb ist es ein +1 Buch. Und bitte, wenn es jemand von euch liest oder gelesen hat, ich bin so wissbegierig wie es euch gefallen hat, erzählt es mir bitte.

Buchtipps Juli 21

+ 1 meiner Buchtipps: Sieben Lügen

Sieben Lügen * von Elizabeth Kay beginnt mit einer Notlüge. Wie es dann im Leben meist so spielt, kommt danach dann die nächste, und weil man diese nicht entlarven kann, kommt noch eine… So geschieht es auch bei Jane und Marnie. Marnie, die schillernde Person und Jane, die so gern zu ihr gehören möchte und doch so anders ist. Jedenfalls wird der anfangs kleine Schneeball immer größer und größer und bald ist Jane damit beschäftigt, dafür zu sorgen, dass daraus keine Lawine wird. Buchtipps Juli 21

Das Buch ist spannend geschrieben, ich mochte auch nicht aufhören, denn die Handlung war fesselnd, weil du immer denkst: und jetzt?

Aber… Das Ende und ich, wir kamen auf keinen Nenner. Seit ich das Buch zu Ende gelesen habe, beschäftigt mich die Frage, ob ich es unbefriedigend fand oder schlicht nicht verstanden habe.

Wie gesagt, wenn es jemand von euch liest oder kennt, helft mir!

2. Zwei Handvoll Leben

Mittlerweile brauche ich euch ja nicht mehr zu erklären, dass ich Geschichte in Roman verpackt, sehr liebe. Zu diesem Buch * bin ich jedoch über Instagram gekommen. Dort sind mir immer wieder die schönen Bilder der Autorin Katharina Fuchs aufgefallen und irgendwann dann eben auch das Cover von Zwei Handvoll Leben. Das hat meine Neugier geweckt, ich habe mich eingelesen und musste lesen.

Buchtipps Juli 21

In Zwei Handvoll Leben erzählt Katharina Fuchs die Geschichte ihrer Großmütter, die sich durch die Ehe ihrer Kinder begegnen. Bis es dazu kommt, erleben wir aber die ganz persönliche Geschichte von Anna und Charlotte. Als die zwei sich kennenlernen, fühlen sie eine tiefe Verbundenheit durch den Schmerz, den sie erlitten haben und den sie nur miteinander teilen können.

Ich mag die bildhafte Sprache und die Geschichte sowieso, zumal auch das KadeWe eine Rolle zugeteilt bekommt. Das Buch ist für mich eindeutig eines meiner Buchtipps.

Sommernacht- Buchtipps die 3.

Julia und Will- ein Paar wie aus dem Bilderbuch. Zumindest sichtbar. Klar, dass sich die beiden bei ihrer Hochzeit nicht mit dem Gängigen begnügen wollen, sondern es ganz besonders werden soll. So treffen sich auf einer Insel vor der Küste Irlands Familie und Freunde, um das Fest, das von der Hochzeitsplanerin Aoife geplant und organisiert wird, in einer Sommernacht * zu feiern. Buchtipps Juli 21

Der herannahende Sturm ist das kleinste Problem der Gäste, von denen jeder ein Geheimnis zu haben scheint.

Die Geschichte ist hoch spannend geschrieben, fesselnd bis zur letzten Seite. Ich war sehr begeistert und werde das zweite Buch der Autorin auch lesen. Das heißt allerdings Neuschnee und danach ist mir jetzt gerade nicht, aus Gründen.

Buchtipps im Juli- 2+1 oder 3?

Das sind meine 2+1 Buchtipps für euch. Da wir jetzt Urlaub haben, werde ich weiterhin hart daran arbeiten, meinen Stapel schrumpfen zu lassen und euch dann an der Minimierung teilhaben lassen.

Was waren eure Bücher aus dem Juli? Oder habt ihr nur wenig gelesen?

 

Give your life a glow,

Eure Nicole

 

Werbung: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.

 

22 Kommentare

  1. Liebe Nicole,
    jetzt hast du mich neugierig gemacht mit deinem ersten Buch “Sieben Lügen”. Bei manchen Büchern ist es manchmal so, dass das Ende offen bleibt und der Leser oder die Leserin sich das Ende selbst weiterdenken kann. So meinst du das aber nicht, oder?
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    • Liebe Gudrun,

      nein, es ist kein offenes Ende. Die mag ich nur, wenn es keine Fortsetzung gibt, die meine eigene Phantasie zerstört.. Es ist mir unverständlich geblieben oder ich habe es wirklich nicht verstanden…
      Vielleicht liest du es mal und wir tauschen uns aus..
      Liebe Grüße
      Nicole

  2. Liebe Nicole,
    Du beeindruckst mich mit Deinem Lesevermögen. In den letzten Wochen habe ich es überhaupt nicht geschafft, ein Buch zu lesen. Seit Wochen liegt bei mir das Buch über das “Altern” auf dem “Lesetisch”. Aber es schaut mir nur an :-). Du inspirierst mich, endlich mal wieder zu lesen. Vielleicht sollte ich mich der “leichten Lektüre” widmen.
    Einen schönen Tag
    Martina

    • Liebe Martina,
      vielen Dank für dein Kompliment. Ich lese meist wirklich gern, deshalb kommt immer so einiges zusammen. Ich nehme mir aber auch immer vor, zu lesen. Und vielleicht schaffst du es tatsächlich über leichtere Lektüre.
      Liebe Grüße
      Nicole

  3. Die Bücher kenne ich nicht, aber deine Ahnungslosigkeit wegen dem Ende macht das Buch spannender als jede Rezension 😄 Noch schlimmer finde ich Bücher, die kein Ende haben, nach dem Motto, das Ende kannst du dir selbst zusammenreimen wie du willst. Liebe Grüße!

    • Haha, Danke! Ja, ich brauche auch ein festes Ende. Sonst bin ich auch unzufrieden.
      Hab einen schönen August und liebe Grüße
      Nicole

  4. Nichts gelesen, nur gefeiert! So könnte ich die letzten 2 Wochen beschreiben, liebe Nicole.
    Aber tatsächlich habe ich eine Menge Bücher geschenkt bekommen, die meinen Stapel erhöhen und das schlechte Gewissen auch. :-;
    Kleine Lesehäppchen nehme ich aber täglich zu mir in Form von Tageszeitung und Spiegel, Blogs und immer wieder mal eine Biografie aus Büchern, die Frauen vorstellen oder grüne Mode.
    Wenn ich mal wieder länger Urlaub habe, hoffe ich auf mehr Lesezeit…
    Bevor ich aber an Deine Tipps gehen kann, muss ich erstmal hier bei mir das Lesefutter reduzieren.
    Ich hoffe jedoch, es finden sich hier LeserInnen, die Dir das unbefriedigende Ende des Romans näher bringen können.
    Herzlich grüßt Sieglinde

    • Liebe Sieglinde,
      Sehr gut- das zeigt, dass alle Feiern stattfinden konnten und das ist einfach toll. Ich freue mich so mit dir!
      Und ein schlechtes Gewissen ist unnötig- alles hat immer seine Zeit. Lesen auf Zwang ist auch nicht fein.
      Hab einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Nicole

  5. Du bist immer sehr fleißig am Lesen liebe Nicole. Ich bin selbst ja nicht so die Leseratte. Daher kann ich kaum mitreden. Deshalb lasse ich nur liebe Grüße da.

    Sabine

  6. Hallo liebe Nicole,
    das erste Buch, also das +1, Sieben Lügen, gefällt mir vom Plot, hat mich neugierig gemacht. Aber ich mag keine Bücher mit “komischen” Ende. Ich werde jetzt mal abwarten, ob es noch jemand gelesen hat.
    Ich habe gestern mit “Ciao” von Johanna Adorján angefangen, ein Buch, dass im heute spielt und den Zeitgeist ein bisschen widerspiegelt. Bis jetzt zumindest. Und ich merke, ich ticke nicht, wie die jungen Menschen im Buch. Ich bin gespannt wie es weitergeht und endet…
    Liebe Grüße und schönen Restsonntag
    Sigi

    • Liebe Sigi,
      Vielleicht empfindest du das Ende ganz anders als ich? Solltest du es lesen, ich bin interessiert…
      Dein Buch klingt aber auch nach ‚mehr‘. Mal sehen, wie es dir da mit dem Ende ergeht.
      Ich wünsche dir einen feinen Abend.
      Liebste Grüße
      Nicole

  7. Neuschnee ist definitiv lesenswert. Ich lese gerne Winterbücher an zu heißen Sommertagen zur gedanklichen Abkühlung 🙂 .

    Zu den 7 Lügen kann ich Dir leider nichts sagen, ich kenne es nicht.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

    • Liebe Ines,
      Das dachte ich mir mit Neuschnee schon. Es wird definitiv hier einziehen.
      Hab einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße
      Nicole

  8. Liebe Nicole,
    solche Bücher, die Enden haben, die für mich vollkommen unbefriedigend sind, kenne ich auch. Monschau war so eines. Das hatte mir super gefallen….bis zum Ende…..
    Naja, man kann wohl nicht alles haben…oder doch? DOCH!
    Danke für die Tipps. Leider ist mein eigener Bücherstapel noch ca. 30 Exemplare hoch…ich arbeite daran, weil ich jetzt endlich, nach langer Zeit, mal wieder Ruhe empfinde…brüchig noch, aber es wird…

    Ich wünsche Dir einen wunderbar entspannten Sonntag. mein aktueller Tipp: Hotel du Lac. Denke, das würde Dir gefallen…
    Drücker, Nicole

    • Liebe Nicole,
      Danke für den Tipp. Das mit der Höhe des Bücherstapels kenne ich und dann ist da noch die Wunschliste…
      Manchmal bin ich bei solchen Enden total ratlos, vor allem, wenn das Buch Soo richtig gut war.
      Und ja, wir dürfen alles haben.
      Ich freue mich, dass du deine Ruhe wiederfindest… Das ist ein schönes Zeichen.
      Drücker zurück und ruhigen Sonntag,
      Nicole

  9. Liebe Nicole, zum Lesen bin ich im letzten Monat tatsächlich sehr wenig gekommen, trotzdem freue ich mich über jeden Buchtipp oder auch Buchbeschreibung. Um es gleich mal vorwegzunehmen, am meisten hat mich gleich dein erstes Buch angesprochen, also dein ?-Buchtipp. Durch diese Beschreibung hat sich mir erst recht die Frage gestellt, warum dich das Buchende etwas ratlos zurückgelassen hat, wie man das Ende vielleicht auch sehen könnte. An und für sich mag ich ja lieber Bücher mit einem konkreten Schluss oder zumindest mit einem Hinweis auf das Folgebuch, wenn nicht alles geklärt ist. Trotzdem ist es schon auf meinen Lesestapel für den August gelandet 😉
    Noch zu deine Frage: Das letzte Buch, das ich gelesen habe, war „Fremde Freunde“ – eine Buchempfehlung von Ines.
    Hab einen ganz wunderbaren Sonntag, einen sonnigen Drücker und alles, alles Liebe Gesa

    • Liebe Gesa,
      wenn du es gelesen hast, dann wäre ich sehr gespannt, wie du es empfunden hast und würde mich freuen, wenn du erzählst!
      Fremde Freunde steht auch auf meiner Liste, es macht mich aus vielen Gründen neugierig.
      Ich freue mich, dass du dich wieder inspirieren lassen hast.
      Hab einen tollen Sonntag und ich schicke dir eine Umarmung.
      Liebe Grüße
      Nicole

Comments are closed.