Life with a glow 36 grad
Fashion

36 Grad- ich will (brauche) Shorts

Draußen herrschen 36 Grad und ich will Shorts! Die sehr modeaffinen unter euch lehnen sich jetzt mit einem müden Lächeln zurück und denken: ja,ja, etwas spät oder? Es ist ja auch nicht so, dass ich keine hätte. Natürlich besitze ich sie. Aber, typisches Nicoledenken, eben keine für die Terrasse.

Da wir ja in diesem Jahr nicht verreist sind und unseren Urlaub zuhause verbracht haben, der Sommer sich doch entschieden hat, so richtig zu Besuch zu kommen, hab ich das für mich perfekte Hitze-Terrassenoutfit gefunden.

Wieso brauche ich bei 36 Grad erst jetzt Shorts?

Im Urlaub am Meer trägt man, also ich, ja meist Bikini und ein Strandkleid(chen). Das wirft man schnell über und ist dann bei 36 Grad oder mehr perfekt an- bzw. ausgezogen.

Hier zuhause liege ich allerdings nicht im Bikini auf der Terrasse, muss mich somit weder schnell an- noch ausziehen. Und da hatte ich in diesem (späten) Sommer die zugegeben späte Erleuchtung.

Wisst ihr eigentlich, wie bequem und leicht Sweatshorts sein können? Wer es noch nicht probiert hat: los, zum Zuhause sein perfekt.

Und hier kommt das ich will/brauche ins Spiel: Ich habe eine von diesen Modellen. Zusammen mit einem lockeren Top fühle ich mich luftig und gut (für zuhause) angezogen. Das große Aber: Da wir ja alle mehr auf die Umwelt achten, möchte ich nicht jeden Tag oder jeden zweiten Tag besagte Shorts waschen.

Zumal ich ja wegen unseres Umzuges auch den Kleiderschrank stark ausgedünnt habe. Damit bin ich nicht allein, auch Katrin von Katrins Krimskrams hat kräftig aufgeräumt.

36 Grad- und es ist warm. Warum brauche ich Shorts?

36 Grad- da merke ich, was fehlt

Mein Einkaufsverhalten bei Klamotten ist nicht immer vorausschauend, zugegeben. Denn ich mag es nicht so gern, bei 36 Grad Winterklamotten zu probieren und bei -5 Grad mit Socken und bibbernd kleine Kleidchen. Außerdem merke ich oft erst im Wetter, was fehlt.

Wie seht ihr das?

Ich war nun also voller Elan und brauchte DRINGEND Shorts aus Sweatstoff und noch ein paar luftige Tops. Also dachte ich: Okay, egal wie warm es ist, mach dich auf den Weg.

Shorts? Hey, im Laden ist Herbst

Da ich ja weiß, wer diese anbietet, bin ich also los und habe mich gedanklich auch schon mit meinem Stapel und einem großen Lächeln im Gesicht nach Hause laufen sehen.

Dieses Lächeln ist dann quasi schon an der Ladentür gefroren: Ich sah dicke Pullover, Jacken, dunkle Farben. Im ganzen Geschäft gab es einzig und allein die übrig gebliebenen Shorts in den nicht so schönen Farben und den nicht allzu gängigen Größen.

Das war also nichts: keine Shorts, kein Lächeln, keine volle Tüte.

Wie wäre eine Übergangszeit bei 36 Grad?

36 Grad- und ja, es ist heiß. Aber Sommer!

Ich gebe es ja zu: Ich war spät, der Wunsch speziell, Kleider gab es auch noch einige. Aber: nichts schönes.

Natürlich muss die Modeindustrie vorlegen, aber kann man nicht so eine Übergangszeit schaffen, wo es noch alles gibt? So, eine Art Übergang, wenn sich die Jahreszeit so richtig auslebt? Für die, die sich schon dickere Sachen zulegen wollen und die, so Blitzmerker wie ich, plötzlich merken, dass etwas fehlt.

Denn natürlich kam mir der Gedanke, dass bald, während ich mich noch im Grill- und Draußenessenwahn befinde, die ersten Dominosteine in den Regalen auftauchen werden.

Die kaufe ich übrigens auch erst kurz vor dem ersten Advent ;).

Keine Shorts, aber ich bleibe Team Sommer!

Nun habe ich zwar keine neuen (Sweat) Shorts, aber natürlich verdirbt mir das nicht die Freude auf den Sommer. Mal sehen, wie alles im nächsten Jahr ist.

Aber ich weiß, dass Shorts in diesem Jahr ein Riesenthema sind, und ich verstehe warum: Es gibt Tage, da trage ich sie viel lieber als Röcke.

Wie ist das bei euch? Wann kauft ihr ein? Verwirrt es euch auch manchmal, dass in der Hochzeit der Sommerhitze fast ausschließlich dicke Kleidung in den Läden hängt?

Give your life a glow and wear shorts (if you have them ;),

Nicole

8 Comments

  • Sigrid Klede

    Liebe Nicole,

    ich kaufe auch oft erst dann, wenn ich etwas brauche. Demnächst wird schon das ganze Halloween Zeugs wieder in den Läden sein. Obwohl letzte Woche hatte ich mal Zeit alleine in der Stadt und da habe ich dann tatsächlich schon einen Herbstpulli gekauft.

    Liebe Grüße und schönen Abend
    Sigrid

    • Nicole

      Hallo liebe Sigrid,
      Einen Herbstpulli zu kaufen, ist ja auch etwas schönes. Und das Jahr rast auch sehr, finde ich.
      Aber ich halte es ansonsten auch wie du: Nur machen da nicht alle Geschäfte mit.
      Genieß deinen Abend und liebe Grüße,
      Nicole

  • Christine

    Liebe Nicole,

    ich trage auch sehr gerne Shorts, aber auch Kleider und Röcke. Ich shoppe derzeit gerne online und so kann ich in Ruhe zu Hause bei angenehmen Temperaturen meine Kleidung ausprobieren. Ich hatte dieses Jahr Glück und ein paar echte Schnäppchen bei Sommerkleidung gemacht. Aber das geht mir nicht in jedem Jahr so, dass ich was finde.

    Liebe Grüße
    Christine

    • Nicole

      Liebe Christine,
      Ich trage auch sehr gern Kleider und Röcke, aber auf der Terrasse habe ich festgestellt, dass Sweatshorts einfach fein sind.
      Ich wollte wieder mehr stationär kaufen- das war in diesem Falle nichts. Schön, dass du Schnäppchen finden konntest. Ich hoffe mal für mich, dass das auch noch klappt.
      Liebe Grüße,
      Nicole

  • Wonderful Fifty

    Liebe Nicole, für mich könnte ohnehin das ganze oder zumindest fast das ganze Jahr Sommer sein und daher sollte dann natürlich auch das ganze Jahr Sommerkleidung in den Geschäften zu finden sein. Ich bin auch nicht der Mensch, der bereits ein halbes Jahr im Vorab einen Plan hat, was jetzt alles an Kleidung für die nächste Saison benötigt wird und dann vielleicht doch mal gerne kurzfristig zuschlägt. Außerdem war es heuer ohnehin nicht so einfach, für den Sommer zu planen, weil doch nicht ganz klar war, wie wir ihn verbringen werden und vor allem natürlich auch wo wir ihn verbringen dürfen. Daher wer weiß, vielleicht geht es bei dir nächstes Jahr im Sommer ohnehin wieder an den Strand und dann sind Bikini und Kleidchen angesagt und die Shorts würde nicht mehr beachtet werden. So und jetzt gestehe ich gleich mal was, ich gehöre zu den verwerflichen Menschen, die sich jetzt schon freuen, wenn sie Lebkuchen im Regal entdecken und der wird dann bei mir auch sofort gekauft, während andere noch ans Eis denken. Lebkuchen ist nämlich auch so eine Sache, die sollte es bei mir auch das ganze Jahre geben.
    Hab einen ganz wunderbaren Sommertag und alles Liebe

    • Nicole

      Hallo liebe Gesa,
      ganzjährig Sommermode und Sommer-eine traumhafte Vorstellung. In dieser darf es dann auch für dich selbstverständlich Lebkuchen geben.
      Du hast Recht- wer weiß, was im nächsten Jahr ist. Das ist ja auch gerade die große Frage.
      Aber eines weiß ich: Wir machen das Beste draus, was geht, nicht wahr? Mit Shorts und Lebkuchen.
      Hier ist heute Himmelsdusche angesagt- notwendig, aber hoffentlich spült sie nicht den Sommer weg.
      Liebe Grüße und dir hoffentlich ganz viel Sommer,
      Nicole

  • Nicole Kirchdorfer

    Hi Nicole,
    also ich kaufe grundsätzlich nur im SALE (ist meine Lieblingsmarke), also tendenziell spät in der jeweiligen Saison…
    Ich gebe zu, dass es sicherlich kein fehlendes Kleidungsstück in meinem Schrank gibt, was mich leider nicht dazu veranlasst nix zu kaufen. Irgendwie werde ich ja dann doch immer noch verführt noch ein Kleidchen, noch eine Jeans, oder noch einen Rock zu kaufen. Im Grunde Quatsch aber so what.
    Shorts jedenfalls habe ich nur für den Hausgebrauch, denn die würde ich draussen nicht tragen. Insofern sitze ich hier gerade in schwarzen Sport Sweat Shorts (recht neutral) von Puma.
    Da hättest Du sicher gute Chancen 😉
    LG und erfrischenden Sonntag,
    Nicole

    • Nicole

      Ich mische meine Einkäufe. Aber ich bin mehr Team Sale. Und klar: eigentlich fehlt nix. Eigentlich 😉😂
      Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: