Life with a glow abschminken
Ausprobiert,  Beauty

Einfach Abschminken- meine Top 3 Make-up Remover

Wir lernen früh, dass Abschminken wichtig ist für einen schönen Teint. Ich bin ja eine Suchende und probiere auch gerne etwas aus. Deshalb stelle ich euch heute meine drei aus vier derzeitigen Favoriten vor. Einen dieser Favoriten benutze ich schon ewig, bei den anderen kommen aus Gründen immer mal der eine oder andere hinzu. Denn es ist ja nicht unmöglich, dass es doch noch etwas Besseres gibt. Das möchte ich natürlich nicht verpassen.

Abschminken-Top3-Make-up-Remover,ü40,ü50,Beauty-Lifestyle,Blog,ü40Blog

Meine Kriterien beim Abschminken- es muss einfach sein und schnell gehen

Ich gebe es gerne zu: Kosmetikprodukte gehören zu einer meiner Leidenschaften. Dabei ist es egal, ob es um Pflege oder dekorative Kosmetik geht. Bei dekorativer Kosmetik lege ich Wert auf gute Qualität, Haltbarkeit und einfaches Entfernen. Daher muss ein Abschminkprodukt für mich folgende Kriterien erfüllen:

  • Es muss einfach anzuwenden sein
  • Es darf meine Haut, die Diva, nicht reizen
  • Am Besten entfernt es alles: Augen- und Teintprodukte

Soweit die Theorie. Ich möchte euch heute vier Produkte vorstellen, die für mich alle vielversprechend klangen. Aber nur drei dieser Produkte haben es zu meinen Favoriten gebracht.

Meine Top 1: Clinique Take the day off Balm

Abschminken, Clinique-take-the-day-off-balm,Make-up Remover,ü40,Beauty,Beautyblog

Der Clinique Take the Day off Balm* ist mein heiliger Abschminkgral. Er ist zwar preislich auch der teuerste seiner Mitbewerber, aber für mich auch der Beste. Es ist eine feste Paste, die jede Art von Make-up entfernt. Man benötigt eine sehr kleine (etwa eine halbe Haselnuss) Menge, die ich auf überall (inklusive der Augen) verteile.

Dann feuchte ich meine Hände an und massiere das Ganze ein. Hierbei wird es zu einem feinen, leicht öligem Schaum. Dann wird es entweder mit einem feuchten Schwamm oder bloßen Händen unter warmem Wasser abgenommen. Bei mir ist das Make-up dann restlos entfernt. Ich mag es übrigens am Liebsten, wenn ich mein Make-up (und meinen Tag, deshalb liebe ich den Namen) mit Wasser entfernen kann. Wenn das in einem Rutsch geht, umso besser. Die Haut fühlt sich danach satt und sauber an und kein bisschen gereizt. Bei den Augen ist es ebenso.

Wer von euch also das Geld investieren mag, bekommt ein super Produkt, das äußerst ergiebig ist.

Meine Top 2: ISANA Reinigungsöl

Abschminken,Abschminkprodukte,Make-up-Remover,ü40,ü50

Das Reinigungsöl der Rossmann Eigenmarke ist vom Preis und auch von der Leistung so gut, dass es es bei mir auf den zweiten Platz geschafft hat. Ich habe es in einer Review auf einem meiner liebsten Beautyblogs von Karin gesehen. Ich mag ihre ehrlichen Reviews sehr und war auf der Suche nach einer preisgünstigen Alternative für meine Nummer 1. Warum? Nicht immer erhält man Reisegrößen und auf Reisen nehme ich ungern meine großen Produkte mit. Außerdem ist es gut, eine Alternative zu haben.

Ich war zunächst skeptisch, als ich davon las, denn Öl ist eigentlich nicht das Optimum für mich und meine Haut. Aber Karin hat es so toll beschrieben, dass ich dachte, bei dem Preis kann nicht viel schiefgehen.

Also wurde es von mir auf Herz und Nieren geprüft und bleibt ein Mitbewohner im Bad. Es ist nicht sparsam im Verbrauch (ich brauche ca. 7-9 Pumpstöße) und somit schnell leer. Aber hier kann man wieder das Preisargument anführen, es relativiert sich also. Die Anwendung ist ähnlich dem Clinique Balm. Auftragen, einmassieren, abwaschen.

Die Wirkung ist ähnlich, auch wenn manchmal kleine Wimperntuschereste ins Handtuch wandern. Das Schöne ist aber, es hinterlässt keinerlei öligen Film auf der Haut und auch nichts Schmieriges am Auge. Die Haut fühlt sich gut an, ist auf die nachfolgende Pflege vorbereitet und nichts juckt.

Deshalb eine verdiente Nummer 2.

Meine Nummer 3 beim Abschminken: Neutrogena Hydro Boost Aqua Reinigungsgel

Abschminken,Make-up-remover,Neutrogena,Reinigungsgel,ü40

Das Neutrogena Reinigungsgel war eigentlich das Vorläuferexperiment des ISANA Öls. Es soll ebenfalls alle Make-up Arten entfernen und macht das auch. Es ist von der Wirkung her frischer als das Öl und bringt Hyaluronsäure mit, was bei mir immer Pluspunkte erzeugt, denn ich liebe diese Art von Feuchtigkeit.

Warum es jetzt Nummer 3 ist? Die Reinigungs- und Pflegewirkung finde ich nach wie vor überzeugend. Aber an einigen Tagen brennt es ein bisschen in meinen Augen und deshalb ist es ‘nur’ Nummer drei. Wenn jemand unempfindlicher ist, dann hat es meine volle Empfehlung.

Aus der Bewertung beim Abschminken gefallen: Sephora Triple Action Make-up Remover Gel

Abschminken, Sephora, Triple-Action Remover Gel,ü40

Zu diesem Sephora Triple Action Make-up Remover Gel bin ich ein bisschen wie die Jungfrau zum Kinde gekommen. Ich habe in einem Sephora Shop Lidschatten ausprobiert und da stand es, damit man sich die Swatches wieder entfernen konnte. Das ging so gut, dass ich einen Spontankauf beschloss. Gegen jede innere Stimme, denn ich mag eigentlich überhaupt keine trockene Make-up Entfernung. Aber es hat mich im Laden so sehr überzeugt.

Zuhause war es dann nicht mehr so: Ich mochte das klebrige, kalte Gefühl auf meinem Gesicht gar nicht und auf großer Fläche gefiel mir diese Reinigungsart gar nicht. Wer von euch allerdings gerne mit Gel abschminkt, der wird es toll finden. Ich brauche es jetzt auf und nutze es an den Tagen, wo ich nur Wimperntusche fürs Gefühl trage. Dann wasche ich danach das Gesicht entweder mit dem Neutrogena Gel nach. Oder ich benutze meine Morgenseife, die Clinique Facial Soap*.

Abschminken leicht gemacht

Abschminken,Make-up-Removing,Teint,Beauty,Haut,Pflege,

Das waren meine Top 3. Aber wie gesagt: Das ist nicht das Ende einer Suche. Wie sieht eure Abschminkroutine aus? Was ist euer Topprodukt? Oder habt ihr hier eine neue Inspiration gefunden? Ich freue mich, wenn ihr berichtet.

Give your life a glow and always remove your Make-up,

Nicole

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht. Alle Produkte wurden von mir selbst gekauft.

2 Comments

  • Wonderful Fifty

    Liebe Nicole, da ich mich selbst selten bis gar nicht im Detail mit Kosmetik- und Pflegeprodukten beschäftige, freue ich mich ganz besonders über diesen Beitrag von dir, der die Produkte ehrlich und objektiv beschreibt und mir so eine wunderbare Grundlage für meine Auswahl bietet. „Es muss einfach sein und schnell gehen!“ – dieser Satz könnte daher auch von mir stammen und daher entsprechen deine Kriterien für ein Produkt absolut meinen. Von den von dir vorgestellten Produkten habe ich bisher noch keines verwendet, aber jetzt weiß ich dank dir die Eigenschaften und Eigenheiten der einzelnen und kann gezielt entscheiden.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

    • Nicole

      Liebe Gesa,
      Ich freue mich sehr, wenn ich dir Inspiration geben konnte. Vielen Dank für deine lieben Worte.
      Ich mag es, mich mit diesen Dingen zu beschäftigen und würde gern auch vieles ausprobieren, nachdem ich viele Jahre gern auf die gleichen Produkte zurückgegriffen habe. Daher wird es hier sicher auch das eine oder andere noch geben.
      Ich sende dir liebe Grüße und wünsche dir einen guten Start in ein anderes Osterwochenende
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: