Life with a glow anti-aging
Beauty allgemein,  Beauty

Anti-Aging: ein furchtbares Wort, oder?

Ich kenne ein furchtbares Wort: Anti-Aging. Wobei ich nur den ersten Teil furchtbar finde. Aging- also älter werden, gefällt mir bisher prima.

Das hier ist ja bekennender Weise ein Ü40/Ü50 Blog. Und ja, auch ich bin jetzt 50 und finde es bisher ganz fein. Das heißt nicht, dass alles daran fein ist, aber was ist die Alternative? Eine Leblose und daher nicht so Schöne, oder?

Deshalb störe ich mich an dem Begriff Anti-Aging auch massiv.

Natürlich wollen wir alle jung und frisch sein, aber sind wir deshalb Anti-Aging?

Anti-Aging,ü40,ü50,Lifestyle,Beauty,Fashion

Uns wird ja immer wieder erzählt und gezeigt, dass die ewige Jugend etwas Feines und ganz Wunderbares ist. Aber gaaanz tief in uns wissen wir, dass es das nicht gibt. Ich kenne einige Menschen, die so voll von Energie und Leben sind, dass deren Alter nur eine Zahl ist. Und das ist gut so.

Ich möchte mich mit netten und inhaltsvollen, energetischen Menschen jeder Altersklasse umgeben können, die etwas zu sagen haben. Dabei ist es egal, ob sie 18,25,50 oder 70 Jahre alt sind. Alter ist mir egal- schon immer. Ich sehe das ‘Dahinter’.

Denn das Leben ist doch eine Reise. Diese besteht aus Lernen, Erfahrungen, die mal gut und mal weniger gut sind, Wachsen, Weitergehen.

Wären wir Anti-Aging, dann wären wir gegen alle diese Schritte. Denn immer 20 und nichts lernen schließen sich ja aus.

Bei allem, was das Altern so mit sich bringt, finde ich es momentan ziemlich cool, denn ein bisschen ist es wie eine zweite Pubertät, in der sich die Dinge noch mal neu ausrichten. Ohne Stimmungsschwankungen, hahaha. Ich denke, dass viele von euch genauso empfinden, oder?

Bei Kosmetik ist Anti-Aging auch keine Wundermaschine

Wie gesagt, ich tue mich mit dem Begriff sehr schwer und habe es bisher auch ziemlich erfolgreich vermieden, kosmetische Produkte mit diesem Beinamen zu kaufen.

Denn ich weiß, dass niemand mir Wunder erfüllen kann und ich möchte alt werden, sehr alt. Natürlich wünsche ich mir dabei die bestmöglichen Konditionen und auch das Aussehen. Und kaufe gerne Pflegeprodukte, aber die sollen nicht Anti sein. Deshalb bin ich für eine Begriffsänderung:

Wie wäre es mit Supports-Aging?

Anti-Aging,Lifestyle,Beauty,Fashion,ü40,ü50,

Ich habe eine sehr gute Kosmetikerin, mit der ich über Themen wie Hautalterung prima reden kann. Sie vertritt auch die Meinung, dass sich die Bedürfnisse der Haut ändern, aber den Prozess aufhalten kann niemand. Mit der Haut ist es wie mit allem im Leben:

  • ein bisschen haben wir es in der Hand
  • ein bisschen ist es die Natur
  • auch Lebensumstände spielen eine Rolle

Deshalb würde ich wahrscheinlich sofort ein Produkt kaufen, dass Supports Aging im Zusatz hätte. Denn das ist es doch, was wir brauchen: Unterstützung.

Gesunde Lebensweise, gute Pflege, Neugier auf das Leben- Supports Aging und ist nicht Anti-Aging

Nicht anhalten, gegenüber Neuem durchaus aufgeschlossen und neugierig auf das Leben sein und bleiben im positiven Sinne macht meiner Meinung nach auch eine Menge im Alterungsprozess. Nicht Jugendwahn, das nimmt uns doch keiner ab.

Aber wenn du dir Mühe mit dir selbst gibst, du Spaß hast, unangestrengt das schönste Leben für dich führst, dann finde ich, ist das eine Super Basis für Pro-Aging mit Support, oder?

Anti hat mich schon immer Anti gemacht, also auch Anti-Aging

Anti-Aging,Beauty,Lifestyle,ü40,ü50,

Meistens ist das Glas für mich halb voll, selten halb leer. Deshalb finde ich, sollten wir den Anti-Begriff auch nur bei schlechten oder nicht so guten Dingen nutzen. Wir können Anti-Pickel sein, Anti-Augenringe, Anti-Radikalismus, Anti-Klimaverschmutzung, aber doch niemals Anti-Age.

Wo wären wir denn, wenn das Alter in unserem Leben keinen Platz hätte? Wer könnte uns das Leben erklären oder Ratschläge geben? Wie könnten wir auskosten, was wir erreicht oder erfahren haben?

Ihr seht, ich möchte unbedingt den Glow ins Alter bringen. Das geht mit Support, Pro und Spaß. Nicht mit Anti. Denn Anti lässt mich immer ‘dagegen’ denken und das ist auf die Dauer ziemlich anstrengend.

Wie seht ihr das? Habt ihr auch Begriffe, die euch stören? Wie denkt ihr über den Begriff Anti-Aging?

Give your life a glow and support your age,

Nicole

4 Comments

  • Christine

    Liebe Nicole,

    eine Sichtweise, die ich total interessant finde. Ich habe mir ehrlich gesagt bisher keine Gedanken um das Wort Anti-Aging gemacht. Irgendwie war es geläufig und jetzt, wo du drüber schreibst, hast du absolut recht. Was ist das eigentlich für eine “blöde” Bezeichnung? Dein Text ist wunderbar geschrieben. Bleib weiterhin so positiv und dass dein Glas immer halbvoll bleibt.

    Liebe Grüße

    Christine

    • Nicole

      Liebe Christine,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Es freut mich sehr, dass ich dich mitnehmen konnte, über dieses Wort zu grübeln.
      Bleiben wir beim halbvollen Glas.
      Liebe Grüße
      Nicole

  • Wonderful Fifty

    Liebe Nicole, das finde ich ja genial – mit diesem Thema beschäftige ich mich auch schon längere Zeit und da kommst du mit diesem wunderbaren Beitrag um die Ecke. Ja, um es gleich vorwegzunehmen – ich bin absolut bei dir und sehe auch den Begriff des „Anti-Agings“ irgendwie negativ behaftet. Wir werden älter, wir werden reifer und ich denke, es gibt wohl wenige, die wirklich in ihren 20-ern steckenbleiben wollen. Es ist also ein natürlicher Prozess und für mich auch etwas Schönes, so gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken und zu erfahren. Wenn wir da an frühere Zeiten oder auch an andere Kulturen denken, wo das Alter eigentlich einen besonderen Stellenwert erhält und die Erfahrung der Älteren geschätzt wird, so ist es leider in unserer Kultur doch so, dass jugendliche Aussehen als das erstrebenswerte Ziel dargestellt wird. Daher sind solche Posts wie deiner auch total wichtig – danke für diese wunderbaren Gedanken.
    Hab einen tollen Abend und alles Liebe

    • Nicole

      Liebe Gesa,
      Ich freue mich, dass ich dich in meinem Beitrag mitnehmen konnte und du meine Gedanken teilst.
      Brechen wir eine Lanze für das positive Älterwerden!
      Ich wünsche dir auch einen schönen Abend, genieß ihn.
      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: