die schönsten ostergrüße Life with a glow
What's up,  Kolumne

Die schönsten Ostergrüße in Zeiten von Social Distancing

Ich sende euch die schönsten Ostergrüße in Zeiten von Social Distancing. Social Distancing ist in diesen Zeiten ja ein geflügeltes Wort. Dabei hat Gesa vom Blog wonderful fifty neulich sehr schön angemerkt, dass es ja eigentlich kein social sondern eher ein physical distancing ist. Denn wir können ja in der heutigen Zeit auf vielen Wegen Beziehungen pflegen, ohne dass wir in einem Raum sein müssen. Zum Glück. Und natürlich ersetzt das niemals das persönliche Zusammensein. Aber zur Zeit sicher ein kleines bisschen, oder?

Dennoch werden diese Feiertage für uns alle anders sein als jemals zuvor. Die Ostertage sind ja für uns alle bei gutem Wetter so etwas wie der offizielle Start in den Frühling. Wir machen die ersten Fahrradtouren, gehen ins Eiscafé oder Café, gern auch abends ins Restaurant, treffen die Familie oder Freunde. Also bisher.

Schönste-Ostergrüße,stayathome-social-distancing,ü40,ü50,Lifestyleblog

Die schönsten Ostergrüße- in diesem Jahr von Zuhause

Ich mag das V- oder C Wort gar nicht mehr sagen, aber dennoch wird es ja in diesem Jahr der Grund sein, warum wir eben nicht mit Freunden oder ganzen Familie vereint die Feiertage genießen können. Warum unser Leben ein bisschen (vielleicht ist das leicht untertrieben) auf den Kopf gestellt ist.

Das sollte uns jedoch nicht daran hindern, uns die schönsten Ostertage zu machen. Denn es gibt ja genug Wege, dieses auch in die Tat umzusetzen.

Die schönsten Ostergrüße- hier dieses Mal vorerst ohne Geschenke

Schönste-Ostergrüße,social-distancing,frohe-ostern,happy,zuhause,osterhase

Wir haben hier vereinbart, dass wir unsere österlichen Kleinigkeiten, die wir immer verschenken, auf das Danach verschieben. Wir wollen dann mit allen Kindern gemeinsam los und jeder darf sich seine Kleinigkeit aussuchen. So gewinnen wir einen gemeinsamen Tag und unterstützen noch den hiesigen Handel. Und für die Kinder wird es sicher anders, als wenn ich es ‘nur’ besorge.

Allerdings gibt es hier wirklich nur etwas Kleines- keine Riesengeschenke. So ist zumindest mein Plan. Mal sehen, ob das mit den Plänen der Kinder und der Überzeugungskraft in Richtung Vater kompatibel ist.

Mit den Freunden, mit denen wir sonst unseren Osterbrunch abhalten, haben wir vereinbart, dass wir einen ‘Nach dieser Zeit’ Brunch (oder: eine endlich geschafft Party) machen werden. Oder Grillen. Ist ja auch lecker.

Ihr möchtet nicht selber kochen- sendet eurem Lieblingsrestaurant die schönsten Ostergrüße bei der Bestellung

schhönste-ostergrüße,ü50Blog,ü40Blog,lifestyle,anderes-osterfest

Ostern soll die Küche kalt bleiben? Ich habe bei Instagram und auch hier vor Ort gesehen, dass viele Cafés und Restaurants aus der Not eine Tugend gemacht haben und man das Essen dort sehr gut abholen oder sich auch liefern lassen kann. Um gerade diese zur Zeit sehr gebeutelten Unternehmen zu unterstützen, sendet ihr ihnen sicher die schönsten Ostergrüße, wenn ihr dort bestellt oder einen Gutschein kauft (#supportyourlocal). Ihr zeigt ihnen so, dass ihr sie nicht vergessen habt, es gibt euer Lieblingsessen vom Lieblingsrestaurant und ihr müsst nicht lange in der Küche stehen. Winwin.

Der Familie die schönsten Ostergrüße zu bereiten ohne zusammen zu sein, geht das?

Ja! Warum sollte man nur Telefon- und Videokonferenzen beruflicher Natur abhalten? In Zeiten von social distancing funktioniert auch privat. Dann sind Freunde oder Familie virtuell dabei. Das ist immer noch viel schöner als gar nicht dabei zu sein.

Unsere Tochter veranstaltet Netflixparties– man schaut zusammen und diskutiert darüber. So zusammen ist man weniger allein.

Freunde von uns haben neulich über ein Konferenztool einen gemeinsamen Abend verbracht.

Für jemanden, der ganz allein ist, finde ich das eine tolle Sache. Mein Bedürfnis ist da zur Zeit noch nicht so groß. Aber wer weiß?

Im Augenblick schreibe ich mir mit allen Freunden und freue mich, wenn ihr auch hier kommentiert. Ich versuche, auch außerhalb von Ostern, den Kontakt zu halten, ob beim Schreiben oder auch sonst. So bleibst du auf dem Laufenden und am Ball. Eben nicht distanziert, nur körperlich.

Unsere Bücher für diese Tage habe ich über meine Lieblingsbuchhandlung bestellt. Die Damen dort waren auch flexibel und haben blitzschnell auf Onlinehandel umgestellt. Der Bestellung lag ein ganz lieber Brief bei, in dem sie sich bedanken, dass wir an sie denken. Das wiederum hat mich sehr gefreut.

schönste-ostergrüße,entschleunigung,ü40,zuhause,osterei,osterhase,kaffee,tee

Social Distancing macht Ostern anders, aber nicht schlechter

So wenig schön die Zwangstrennungen sind, vor allem für Großeltern, die ihre Enkel nicht sehen können, tritt allerdings auch beim Osterfest eine deutliche Entschleunigung ein. Kein Terminstress, (fast) alles kann, aber man muss nirgendwo hin.

Wir können die Zeit auch zur weiteren Entschleunigung nutzen. Macht es euch schön, ob im Garten, auf dem Balkon, beim Spazierengehen oder eben Zuhause. Ich finde, diese Ruhe hat auch ihre Vorzüge. Und klar, ich würde mich auch lieber treffen, aber: Wir wollen ja das Beste aus der Situation machen, oder?

Packt die Spiele aus (aber keinen Streit, haha), lest ein bisschen, genießt das hoffentlich gute Wetter, macht ein Beautyprogramm oder schaut einfach mal in den Himmel und macht Ostern so zu eurem persönlichen, wenn auch ganz anderen Highlight des Frühlings.

schönste-ostergrüße,ostern,ü40,ostern-mal-anders,happy-easter,supportyourlocal

Ich weiß, wir schaffen das. In der Zukunft werden wir uns wahrscheinlich genau an dieses Ostern erinnern, denn so wird es hoffentlich kein zweites Mal kommen. Deshalb wird es so oder so ein ganz besonders Osterfest sein und ich sende euch die schönsten Ostergrüße für ein besinnliches, frohes und erholsames Osterfest.

Give your life a glow and have a happy easter,

Nicole

2 Comments

  • Wonderful Fifty

    Liebe Nicole, was für ein wunderbar motivierender Beitrag für die Osterzeit und du sprichst dabei für mich ein paar ganz wichtige Dinge an. Ostern findet heuer aufgrund der gegebenen Situation und der augenblicklichen Einschränkungen für uns nicht in der gewohnten Form statt – jetzt können wir natürlich darüber jammern und lamentieren oder – wie du so schön beschrieben hast – nach Alternativen suchen, um dennoch ein schönes Fest zu verbringen und dazu gibt es trotz allem noch viele Möglichkeiten. Für mich sind es vor allem die Technik, um mit den restlichen Familienmitgliedern und der Familie virtuellen Kontakt zu halten. Aber ich freue mich auch total über den Kontakt zu dir und natürlich, dass ich in deinem Beitrag erwähnt und verlinkt worden bin – vielen lieben Dank dafür.
    Hab einen schönen und friedlichen zweiten Osterfeiertag und alles Liebe

    • Nicole

      Liebe Gesa,
      Vielen Dank für deine lieben und warmen Worte, über die ich mich freue. So wie auch über den Kontakt zu dir.
      Ich finde auch, man muss, was man nicht aktiv ändern kann, bestmöglich nehmen.
      Mir gefällt, dass du die Technik nutzt, um mit deinen Lieben in Kontakt zu bleiben. Da haben wir es mit der heutigen Technik auch wirklich gut.
      Hab einen schönen zweiten Ostertag und behalte deine positive Einstellung.
      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: