FashionFashionglück- mein Outfit der Woche

Fashionglück- mein Outfit der Woche

Hallo am Dienstag, hier wird es jetzt in den meisten Fällen mein Outfit der Woche oder einen Outfittipp geben. Oder etwas Beauty. Da einige von euch mich gebeten haben, gerne auch zu verlinken, werde ich das nach bestem Wissen und Gewissen gerne machen. Da einige meiner Gegenstände nicht nur ausschließlich, aber selbstverständlich auch aus Nachhaltigkeitsgründen schon älter sind, werde ich einem solchen Fall Ähnliches für euch heraussuchen.

Mein Outfit der Woche- kuschelig

Somit starte ich den Fashionglücksdienstag mit einem Rockoutfit. Einem, in dem man leben, arbeiten, ausgehen und auf dem Sofa sitzen kann. Ein kuscheliges, aber dennoch gut angezogenes. Ich hatte diese Woche ein paar Termine und da kam der Rock gerade Recht.

Was meine Maxime der letzten Jahre sehr deutlich macht: Schön, schick, bequem, tragbar und vielseitig.

Outfit der Woche

Der Rock

Ihr wisst es ja schon aus vielen anderen Beiträgen, ich mag Röcke und Kleider. Gerne auch im Winter. Genaugenommen am liebsten im Sommer und Winter.

Und da hat mein Fashionherz bei Marc o Polo ziemlich feine Wollröcke entdeckt, die ich tatsächlich in mehreren Farben und immer gleichen Formen besitze. (Natürlich fehlen mir noch ein paar Farben, räusper). Sie sind wie kleine Wolldecken, halten den Po und die Oberschenkel warm und sehen mit blickdichten Strumpfhosen immer fein aus. Pflegeleicht sind sie dazu und gestalten sich somit als angenehme Kleiderschrankbewohner. Ich mag die Länge, nicht zu kurz, aber eben auch nicht zu lang. Outfit der Woche

Dieser Rock ist fein zu kombinieren, ich stricke gerade einen Pulli dazu, Cardigan und Blazer sind prima.

 

Die Bluse

Die Bluse, in diesem Fall weiß, gibt dem Ganzen den Frischekick, wie ich finde und ich mag sie sehr gern dazu. Auch die leicht schimmernden Knöpfe geben dem Ganzen eine feine Note. Natürlich ginge auch ein Langarmshirt, aber ich mag es so sehr gern.

Der Cardigan

Der Cardigan ist, wie mein Strickkleid, ein Teil in dem man wohnen kann. Er ist wirklich superwarm, man braucht tatsächlich darüber eine Jacke, die ein bisschen Volumen verbergen kann. Aber: Er ist zudem kuschelig, kann auch mal als Decke herhalten, ist ebenfalls ein Kombinationswunder und darum ein prima Partner des Rocks. Nur im Kleiderschrank verhält er sich äußerst dominant, da er ein sehr platzeinnehmendes Wesen hat. Und trotz seines eigentlich feinen Alpaka-Schurwolle-Mixes knistert er manchmal. Aber das sei ihm ob seiner anderen Vorzüge verziehen. Outfit der Woche

Die Overkneestiefel

Um es maximal warm zu haben, kombiniere ich bei diesem Outfit sehr gerne meine bequemen Overkneestiefel dazu. Und sie sind in der Tat sehr bequem. Zwar nicht für olympiareife Spaziergänge, aber alltagstauglich ohne Zweifel. Ich mag die Länge sehr gern und wünschte, alle meine Stiefel hätten eine Länge zumindest bis zum Knie. Diese Stiefel in der Länge ‚Wenn ich mal groß bin, möchte ich ein Stiefel sein‘, gefallen mir für mich nämlich gar nicht. Was ist eure liebste Stiefellänge?

Auch die Stiefel sind vielseitig, sie gehen zu Röcken, kurzen Kleidern, Röhrenjeans, engen Hosen. Nur zu Midikleidern wie dem Strickkleid mag ich sie nicht so, da kommen sich Kleiderlänge und Stiefel ins Gehege.

Outfit der Woche

Fashionglück- den ganzen Tag gut und warm angezogen

Ich fühle mich mit dieser Kombination äußerst wohl und kann sie den ganzen Tag über tragen. Und alle Teile in anderen Zusammenstellungen auch die ganze Woche.

Wie gefällt euch mein Outfit der Woche? Tragt ihr auch so gerne Cardigans?

Ich bitte euch darauf zu achten, dass ich tatsächlich mal wieder Lippenstift trage;). Ich habe mir eure Worte also zu Herzen genommen

 

Give your life a glow,

Eure Nicole

 

Dieser Beitrag enthält KEINE Affiliate Links, sondern lediglich Empfehlungen aus dem Herzen zu ähnlichen Kleidungsstücken. Deshalb sind diese auch nicht gesondert gekennzeichnet.

 

 

28 Kommentare

  1. Heute bin mal ein wenig später dran. Wer denkt denn, dass Du Dienstags postest?? Neue Struktur und schon bin ich durcheinander… :-).
    Aber dafür bist Du sehr chic mit Deinem Wohlfühloutfit und es lohnt sich der Blick auch später. Deine Stiefel schauen toll aus dazu und auch der Cardigan (Frida wäre so stolz auf Oma!) macht sich sehr lässig und dennoch gemütlich. Hyggelig sagen dazu die Dänen.
    Nun bin ich ja gespannt, wie es bei Dir weitergeht mit all dem Neuen. Bis jetzt hast Du ja schon einiges geboten. Ich freu mich drüber!
    Herzlich, Sieglinde

    • Und ich freue mich sehr über deinen Kommentar. Und zeig es Frida, was für eine hyggelig-hippe Omi sie hat.
      Ich mag das Outfit auch aus den gleichen Aspekten wie du und werde es sicher noch oft anziehen.

      Liebe Grüße und danke, dass du dich freust,
      Nicole

  2. Das steht Dir gut. Aber trägst Du die Stiefel tatsächlich den ganzen Tag dazu in der Wohnung. Nee oder?
    Denn (für mich) holen die Boots die Bluse/Rock Kombi aus der „Vorzimmerkraft“ Ecke. Vermutlich, weil bei uns nur Vorzimmerkräfte klassische Wollröcke und Blusen tragen.
    Ich trage eigentlich immer eine Strickjacke, im Sommer vielleicht auch ein offenes Hemd als Jacke. Sowohl zu Hause als auch „damals“ als ich noch große Temperatursprünge überwinden musste, wenn ich von 7 – 18 Uhr unterwegs war.
    BG Sunny

    • Also, liebe Sunny. Erst einmal Danke für das Kompliment. Ich mag Hemd als Jacke an anderen Menschen sehr, ich bin zögerlich damit. Allerdings habe ich gestern bei einem Film ganz inspiriert gedacht, dass ich eine ähnlich Kombination im Schrank habe und direkt mal anziehen könnte.

      Jetzt zu deiner Beruhigung: Nein, ich trage natürlich NICHT den ganzen Tag Stiefel in der Wohnung. Ich ziehe immer direkt meine Schuhe/Stiefel aus, wenn ich nach Hause komme. Im Grunde genommen mag ich nicht einmal Hausschuhe, sondern laufe auf Socken oder barfuß.

      Liebe Grüße
      Nicole

  3. Schöner Look liebe Nicole, wie Du schreibst, zu vielen Gelegenheiten tragbar. Ich bin ja auch absoluter Kleiderfan, auch im Winter. Ich trage, wenn es ganz kalt ist die Thermostrumpfhosen von Calzedonia. Röcke trage ich auch, aber fast ausschließlich Midi-Länge. Muss mal wieder einen kürzeren Rock rauskramen.
    Mir gefällt die Kombi mit dem langen Cadigan gut und der klassische Stil mit der weißen Bluse passt sehr gut zu Dir.
    Hab noch eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Sigi

    • Liebe Sigi,
      vielen Dank für das schöne und sehr detaillierte Kompliment. Thermostrumpfhosen müsste ich mir auch einmal anschaffen, die fehelen mir echt noch. Ich bin mir mit der Midilänge noch uneins, das muss für mich Kriterien erfüllen…
      Am allerliebsten mag ich Röcke, die ca 1/2 handbreit über dem Knie enden oder dreiviertel- bis ganz lang sind. Also an meinen Beinen.
      Ich wünsche dir einen feinen Donnerstag und schicke ganz liebe Grüße zurück
      Nicole

  4. Das Outfit der Woche ist genau meins, von der weißen Bluse (die ist schon seit vielen Jahren mein Lieblings-Kleidungsstück) über den kurzen Winterrock bis zu den Stiefeln. Stiefel, die irgendwo an der Wade urplötzlich aufhören, sind auch nicht meins. Die Dinger müssen bis kurz unters Knie gehen. Oder eben drüber. Klasse!
    In einem fast identischen Cardigan habe ich heute den halben Tag verbracht, in der Klinik stehen ständig die Fenster offen (bibber). Ich schätze, mein Kaschmir-Strampler kommt auch noch zum Einsatz.
    Liebe Grüße
    Fran

    • Liebe Fran,
      ich hätte gern ein Bild vom Kaschmirstrampler. Der ist bestimmt schön und kuschelig.
      Danke fürs Kompliment, ich kann mir das Outfit an dir auch gut vorstellen.
      Liebe Grüße
      Nicole

  5. „Schön, schick, bequem, tragbar und vielseitig.“ Was will man mehr? Ich habe nichts mehr hinzuzufügen! Durch die Kombination der verschiedenen Teile und Accessoires kannst du immer wieder neue Looks kreieren.
    Röcke kommen bei mir nur selten vor. Frage mich warum? Ich kann es nicht beantworten. Vielleicht, weil ich keine Strumpfhosen mag! Cardigans sind immer eine gute Wahl!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Liebe Claudia,
      genauso ist es mit dem Outfit..
      Und ich mag nur blickdichte Strumpfhosen, wenn sie gut passen. Die ganz feinen sind nicht die meinen.

      Und Cardigans- ja die sind einfach prima.
      Liebe Grüße
      Nicole

  6. Liebe Nicole, ich bin beeindruckt und natürlich auch erfreut – den dritten Tag hintereinander gibt es bei dir was zu lesen und zu schauen. Mir gefällt diese Art mit den verschiedenen Rubriken bisher total gut und ich bin sicher, dass auch die restlichen Tage dies entsprechend ergänzen werden. Eine schöne neue Struktur hast du dir da einfallen lassen, obwohl ich auch vorher immer gern bei dir vorbeigeschaut und mich auf deinem Blog wohlgefühlt habe. Dein Outfit sieht total toll aus und es ist dir anzumerken, wie wohl du dich damit fühlst. Im Winter sind bei mir Röcke eher hinten angereiht, aber bei Cardigans bin ich sofort mit dabei, kuschelig und warm passend für die kalte Jahreszeit und in der leichten Variante für das restliche Jahr.
    Hab einen wunderbaren Abend, eine Umarmung und alles, alles Liebe Gesa

    • Liebe Gesa,
      das hast du so schön gesagt, dass du dich auf dem Blog wohlfühlst. Das zu erreichen ist phantastisch. Ich danke dir.
      Ich finde wirklich, man sieht, ob sich jemand in seinem Outfit wohlfühlt und das strahlt man dann auch aus.
      Danke, dass du immer dabei bist und bleibst.
      Ich schicke dir eine feste Umarmung und wünsche dir eine schöne Woche.
      Liebste Grüße
      Nicole

  7. Wunderbar liebe Nicole. Ich mag dein Outfit. Das könnte auch ich sein. Deine täglich wechselnden Rubriken finde ich klasse. Da hast du dir was einfallen lassen. Bin gespannt, was morgen, am Mittwoch kommt.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    • Hallo liebe Gudrun,
      Vielen Dank für die Blumen.
      Ich freue mich, dass es dir gefällt mit den Rubriken. Aber ich plane zunächst Mo,Di,Do und samstags. Und dann sehen wir mal weiter.
      Auf jeden Fall ist es sehr schön, dass du so dabei bist.
      Liebe Grüße
      Nicole

  8. Hallo Nicole,
    genau so ein Winteroutfit liebe ich! Daher sind bei mir auch Strickoberteile in vielen Farben und Längen im Schrank. Bei den Röcken (im Winter gerne kurz) könnte ich auch noch ein paar Farben gebrauchen 😇
    Und es ist tatsächlich so: Durch die Lagen Shirt plus Jacke oder Bluse plus Jacke ist man bei Hitzewallungen gewappnet.
    Ich mag das Outfit auf jeden Fall gern.
    Und diese neue Rubrik mag ich auch!
    Liebe Grüße
    Heike

    • Ja, liebe Heike, so ist es. Da gibt es Tage, da kann ich gar nicht zählen, wie oft ich an- und wieder ausziehe, haha. Und an manchen mag ich es gar nicht. Das fehlt mir bei Pullovern etwas. Aber ich trage sie auch.
      Hab einen schönen Abend und liebe Grüße
      Nicole

  9. Hej
    Schick bist du😊😊😊
    Ich liebe Cardigans….und Kuschelschals😍
    Damit bekommt man mich immer….
    Und zum Glück quälen mich auch gerade KEINE Hitzewallungen…..und so kommen dicke Pullis und Schals zum Einsatz…..

    • Oh, das klingt gut. Aber im Falle einer Wallung kann man den Cardigan ja auch direkt abwerfen. Denn meistens trägt man ja was drunter..
      Danke für das liebe Kompliment
      Liebe Grüße
      Nicole

  10. Liebe Nicole, das ist ein feines Outfit der Woche. Steht Dir gut und sieht schick gemütlich aus. Toll dass Du Lippenstift trägst. 👍😁
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    • Hallo liebe Tina,
      Das freut mich sehr, dass es dir gefällt. Und ja, der Lippemstift.
      Hab du auch einen schönen Tag, ich bin schon kräftig angesprüht worden.
      Liebe Grüße
      Nicole

  11. Schöner Winterlook für – wie Du schreibst – viele Fälle!

    Lustig, als ich den Rock sah und gelesen hatte, dass Du bei älteren Sachen zu ähnlichen verlinken würdest, habe ich sofort an Marc o Polo gedacht, noch bevor ich das Wort bei Dir las. Die haben einfach schöne kurze Wollröcke in jedem Winter in leichten Variationen.

    Bei Dir mag ich die Winterröcke gerne leiden, selbst trage ich nur noch Kleider. Das liegt aber daran, dass meine Figur eine andere ist – nicht daran, dass ich Röcke nicht bei anderen schön finde. Bei mir drehen sie sich und Oberteile sind schwierig dazu. Bei Cardigans bin ich sofort dabei! Winterstiefel enden bei mir am liebsten kurz unter dem Knie oberhalb des Wadenmuskels.

    Einen schönen Dienstag wünscht Dir
    Ines

    • Liebe Ines,
      der Rock im Blog ist auch daher. Und ja, ich finde auch, dass das tolle Röcke sind. Länge, Bequemlichkeit, Pflege, zeitlos… Ich hoffe so sehr auf einen dunkelblauen. Aber bisher hat das noch nicht geklappt.
      Aber mit Geduld, wer weiß.
      Im Winter mag ich Röcke sehr gern, im Sommer habe ich im letzten Jahr entdeckt, dass meine Tendenz eher zu Kleidern geht. Vielleicht aber auch in Ermangelung an schönen Modellen.. Aber Kleider gehen auch immer..
      Und bei der Länge der Stiefel sid wir uns einig- meine cognacfarbenen sind hart an der Grenze- aber ich mochte die Farbe so. Als ich welche wollte, war das eher schwierig und jetzt sind wir schon lange ein Team;)
      Und Cardigans…. gehen immer.
      Liebe Grüße
      Nicole

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Autor

Nicole

Life with a glow ist mein Lifestyle Blog, in dem ich über das Leben ü40/ü50 schreibe. Spaß, Freude und Neugier sind niemals eine Frage des Alters sondern der Einstellung. Ich freue mich auf euch!

Beliebte Artikel