FashionFashionglück- Outfit der Woche 6

Fashionglück- Outfit der Woche 6

Neue Woche, neues Outfit. In dieser Woche hat es ein Kleid geschafft, mein Outfit der Woche zu werden. Meine Planung war eine andere, aber die Hose hat mich gepiesackt und wurde somit erst einmal vertagt.

Outfit der Woche- ein kurzes Strickkleid

Nachdem die Hose aus dem Rennen war, fiel mir auf, dass ich sowieso mehr in diesem Kleid gelebt habe. Ihr wisst ja schon, dass Strickkleider mein Herz erobert haben, weil sie nicht nur warm sind, sondern auch noch andere Vorzüge genießen. Dieses ist jetzt ein bisschen anders, da (sehr) kurz und farbig, aber ansonsten erfüllt es die gleichen Kriterien wie die Geschwisterkleider.

Es ist warm, bequem aus gutem Material. In das Bordeaux habe ich mich schockverliebt damals bei COS. Das Kleid wohnt hier auch schon länger, deshalb ist es auch nicht mehr erhältlich, aber ein ähnliches findet ihr hier.

Outfit der Woche-Fashionglück

Kombinationsmöglichkeiten

Da das Kleid warm und eng ist, trage ich allerhöchstens ein Top drunter. Wenn es richtig eisig wäre, würde auch ein Langarmshirt gute Dienste leisten.

Um es aufzuhübschen, was eigentlich nicht nottut, ginge ein Blazer, aber ich sage noch mal, es ist warm. Dasselbe gilt für den von mir geliebten Cardigan. Optisch ein Hammer, aber… ihr wisst schon.

Ich mag es am liebsten solo und mit blickdichter Strumpfhose, hier ist sie schwarz. Dunkelblau mag ich auch dazu. Sehr gut gefallen würde mir auch etwas Gemustertes, aber ich bin noch nicht fündig geworden.

Outfit der Woche-Fashionglück

 

Der Schal zum Strickkleid

Da das Kleid einen weiteren Rundhalsausschnitt hat und ich es gern auch einmal anders aussehen lassen mag, habe ich meinen Blümchenschal, den ich schon ewig besitze (und gerade wieder gefunden habe) und der immer wieder mein Modeherz triggert, dazu gewählt. Ihr könnt ihn unterschiedlich knoten, sodass er nicht nur wärmt, sondern auch das Kleid verändert. Da es ihn nicht mehr gibt, habe ich euch eine optische Alternative und eine Alternative, die ich mir auch sehr gut dazu vorstellen kann, herausgesucht. Beide frischen das Kleid mit Sicherheit auf. Outfit der Woche-Fashionglück

Der Schal kommt allerdings auch an anderer Stelle zum Einsatz, ich liebe ihn auch zu einem Jeanshemd oder zur Jeansjacke.

Die Stiefel

Nachdem ich euch ja letzte Woche in epischer Breite erklärt habe, wie Stiefel für mich sein sollten, werdet ihr euch über diese Länge sicher ein bisschen wundern.

Darum werde ich euch erklären, warum diese Stiefel sind, wie diese Stiefel sind. Warum sie trotzdem bei mir sind. Als ich sie angeschafft habe, wollte ich unbedingt Stiefel in dieser von mir so geliebten Farbe, die flach, bequem und aus Leder sein sollten. Das war nicht so einfach und dieser Stiefel erfüllte damals die von mir gesetzten Eigenschaften am ehesten und durfte daher in den Schuhschrank ziehen.

Da er sich einer hervorragenden Qualität erfreut, ertrage ich seine Länge und erfreue mich an ihm. Heute gefällt mir aber auch dieses Modell ganz hervorragend, besonders auch wegen der Schnalle und dem hinteren Reißverschluss. Er sieht meinem zwar sehr ähnlich, aber ich finde ihn fast noch ein bisschen flotter. Outfit der Woche-Fashionglück

Outfit der Woche- Fashionglück

Das Strickkleid und ich bildeten eine Einheit in der letzten Woche. Es hat mich im Alltag begleitet und wir waren zusätzlich zusammen auf einer Ausstellung und asiatisch essen. Das sagt dann ja auch eine Menge über unsere Kleiderbeziehung aus, findet ihr nicht? Und es hat mich zudem warm gehalten in der stürmischen Woche.

Gefreut habe ich mich auch, dass ich den Schal wiedergefunden habe. Geht euch das auch manchmal so, dass einzelne Stücke kurzzeitig verschwinden und ihr euch über ihr Wiederauftauchen freut?

Wie gefällt euch der Look? Habt ihr einen Wunsch bezüglich eines Outfits oder nehmt ihr, was ich euch zeige?

Outfit der Woche-Fashionglück

Give your life a glow,

Nicole

 

Dieser Beitrag enthält KEINE Affiliate Links, ich werde nicht dafür bezahlt, sondern gebe euch lediglich Empfehlungen aus dem Herzen zu ähnlichen Kleidungsstücken. Deshalb sind diese auch nicht gesondert gekennzeichnet.

30 Kommentare

  1. Du strahlst so auf den Fotos, das funktioniert nur, wenn sich frau in ihrem Outfit wohlfühlt. Würde es keine Strickkleider geben, müsste frau sie doch eigentlich erfinden, was?

    Wünsche dir einen schönen Freitag, liebe Aaaa

    • Danke, liebe S.
      Es stimmt, wir müssten diese Kleider erfinden, denn für diese Jahreszeit sind sie doch wirklich unverzichtbar.
      Ich wünsche dir auch einen schönen Freitag,
      Liebste Grüße von Aaa

  2. Liebe Nicole,

    eine schöne Kombination, auch mit den Stiefeln dazu. Ich liebe Strickkleider und habe erst gestern ein neues gekauft 🙂

    Hab einen wunderbaren Tag,
    Christine

  3. Du hast definitiv irre lange Beine 🙂 Und bordeauxrot steht dir mächtig gut! Geht doch nix über ein Strickkleid, das nirgendwo zwickt und zwackt. Ich armes Ding kann zurzeit keines tragen (kalt genug wäre es in der Klinik wegen des ständigen Lüftens), weil ich den halben Tag auf dem Boden rumkrauche 😉
    Liebe Grüße
    Fran

    • Liebe Fran,
      ich verneige mich vor dem Kompliment. Danke!
      Deine Zeit der Strickkleider kehrt sicher bald zurück (oder auch nicht, hoffen wir doch auf Frühling) und Röcke hattest du ja schon an;). Ich wünsche dir sehr ergiebiges Krauchen und eine unterstützende Zeit.
      Liebe Grüße
      Nicole

  4. Das Kleid hat den Namen „Outfit der Woche“ echt verdient. Der Schal passt perfekt dazu – und auch die Stiefel. Ich würde vermutlich eine Hose dazu tragen, sogar eine Jeans. Aber ich habe auch nicht so hübsche Beine 🙂

    Liebe Grüße Sabine

    • Liebe Sabine,
      Vielen Dank für deine lieben Worte.
      Und so wie du eine Hose zum Kleid tragen würdest, was ich an dir sehr gern leiden mag, sieht genau das an mir überhaupt nicht schön aus. So hat jeder seins 😉
      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
      Nicole

  5. Das ist ein schönes Kleid und die Farbe ist ein Traum!! Sieht einfach super aus, liebe Nicole, besonders wenn man so wie du, eine gute Figur und hübsche Beine hat! Auch hast du mit dem Tuch super kombiniert und deine Stiefel ist auch klasse!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Für die gute Figur schicke ich dir ein virtuelles Stückchen Schokolade, liebe Claudia…
      Vielen Dank für diese herzerwärmenden Komplimente
      Ganz liebe Grüße
      Nicole

  6. Hallo Nicole,
    da hast du ein Bedürfnis in mir geweckt! ….ein Strickkleid in Bordeaux wäre noch eine tolle Sache in meinem Schrank und an mir!
    Ich finde diese Kleider im Winter auch perfekt. Man ist ganz schnell und einfach gut und vollständig gekleidet.
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    • Genau, liebe Heike. Und warm dazu. Ich kann mir bordeaux auch sehr gut an dir vorstellen.
      Es ist eine tolle, winterliche und trotzdem warem Farbe.
      Ganz liebe Grüße zurück,
      Nicole

  7. Zurecht das Outfit der Woche! Tolle Farbe – die Dir hervorragend steht!
    Ich finde Deine neuen Blogrubriken sehr interessant. Hach – nur Lob für meinen Lieblingsblog 😊
    Liebe Grüße! Doris

  8. Liebe Nicole, die Farbe ist sooo toll. Spricht mich sofort an.😊 Ich mag dass das Tuch die Farbe durch die Blümchen aufgreift und gleichzeitig Kontrast bietet. Du siehst toll darin aus.
    Herzliche Grüße Tina

    • Liebe Tina,
      vielen Dank. Ich freue mich, dass es und ich dir gefallen.. ;). Und genau dieser frische Kontrast gefällt mir auch.
      Liebe Grüße
      Nicole

  9. Vor dieser riesigen Tür wirken Deine Beine noch länger… 🙂
    Auf jeden Fall ein tolles Kleid, in dem Du Dich sichtlich wohlfühlst.
    Der Schal ist sehr feminin und auch fürs Frühjahr sicher gut zu tragen. Schön, dass Du ihn wiederentdeckt hast.
    Geht mir auch manchmal so, dass ich Schals wiederfinde und mich dann sehr drüber freue. Meistens nehme ich nämlich immer die gleichen, obwohl ich so viel Auswahl hätte…
    Schöne Grüße schickt Sieglinde

    • Ich fühle mich geschmeichelt, vielen Dank, liebe Sieglinde…
      Da ich weiß, dass du viel Auswahl hast, habe ich auch auf einen deiner Schals verlinkt;).
      Und mir geht es genauso: Man hat irgendwie immer dasselbe vor Augen unnd trägt das dann auch.
      Und dann sind solche Entdeckungen eine Freude.
      Ich schicke dir langbeinige und fröhlich-freudige Grüße
      Nicole

      • Also, heute ist nicht mein Tag. Das mit der Verlinkung hatte ich garnicht wahrgenommen. Danke für diese schöne Geste!
        Der gezeigte Schal ist übrigens ganz weich und sehr fein verarbeitet. Würde sicher toll zu Deinem Kleid passen, aber es auch viel winterlicher machen als Dein floraler Schal.
        Nochmals lieben Dank und schöne Grüße von
        Sieglinde

        • Alles ist gut, liebe Sieglinde.
          Ja, das mit dem Schal und seinen haptischen und optischen Eigenschaften habe ich mir so gedacht…
          Und ich habe das sehr gern gemacht…
          Liebe Grüße
          Nicole

  10. Das Kleid steht Dir super. Schnitt und Farbe. Mir wäre es viel zu kurz. 🙂 Ich würde es wohl eher als Pulli tragen.
    Ohne wüsste ich auch gar nicht wohin. Büro? Nein. Möchte ich nicht. Tanzen/Konzert? Neee. Für mich nur in Jeans. Maximal im höchsten Hochsommer im Maxikleid.
    BG Sunny

    • Vielen Dank für das Kompliment. Ja, es ist auch wirklich kurz, darum würde ich es wirklich auch nur im Winter mit dicken Strumpfhosen tragen.
      Maxikleid im Hochsommer ist auch schön, wenn es luftig ist.
      Liebe Grüße
      Nicole

  11. Liebe Nicole, es freut mich, dass du mit deinem Strickkleid ein sogenanntes Universalkleidungsstück gefunden hast. Das schätze ich auch an Kleidungsstücken, dass es sich zu den verschiedenen Anlässen eben tragen und entsprechend kombinieren lässt. Natürlich gibt es Kleidungsstücke, die nur für eine bestimmte Gelegenheit passen und ansonsten nicht getragen werden, doch der Großteil sollte dieses Kriterium erfüllen. Obwohl ich im Winter eher der Hosentyp bin, besitze ich auch ein Strickkleid – meines ist aber in Midilänge und das ist auch so ein Kleidungsstück, das mal für einige Zeit in der Versenkung verschwunden ist und nun wieder hervorgeholt worden ist 😉 . Bei deinen Outfits habe ich das Gefühl, sie sind so richtig aus dem Leben gegriffen, Kleidung, die eben wirklich so getragen wird und die auch alltagstauglich ist. Keine Looks, die nur zum Posten und Darstellen dienen. Daher gerne mehr davon!
    Hab einen ganz wunderbaren Tag, fühl dich gedrückt und alles, alles Liebe Gesa

    • Liebe Gesa,
      ich danke dir für dieses schöne Kompliment. Denn das ist genau das, was ich erreichen möchte: Schöne Outfits zu zeigen, die für jeden ins echte Leben übertragbar sind und auch tragbar sind. Darum ist es besonders schön, dass du das erkannt hast. Und es kommt mehr, versprochen.
      Strickkleider sind einfach besonders. Und besonders schön. Prima, dass es auch bei der wieder aus der Versenkung hervorkommen durfte.
      Mir gefällt es sehr, wenn man Kleidung wirklich zu vielen Gelegenheiten tragen kann und immer wieder neu gestylt wird.
      Ich sende dir eine dicke Umarmung und wünsche dir einen schönen Tag, der hoffentlich heller ist als hier.
      Liebe Grüße
      Nicole

  12. Schönes Kleid für Dich! Der Schal ist wie dafür gemacht. Gut, dass Du ihn wiederentdeckt hast. Wiederentdeckungen beziehen sich bei mir eher auf wechselnde Vorlieben. Im Moment mag ich zwei kleine Nickitücher aus Seide gerne, die länger Pause hatten.

    Wunsch? In diesem Fall würde ich den Ausschnitt gerne mal ohne Tuch sehen. Du schreibst, dass es einen weiteren Rundhalsausschnitt hat. Der geht aber eher in die Breite als in die Tiefe, oder?

    Bei den Stiefeln finde ich gerade gut, dass sie so schlicht sind. Die Farbe hätte mich auch angezogen wie ein Magnet.

    Komm gut durch den Dienstag!

    Herzliche Grüße
    Ines

    • Liebe Ines,
      Danke für das Kompliment, das freut mich sehr. Ja, diese Farbe der Stiefel ist ähnlich wie hellblaue Blusen- ich fliege direkt drauf.
      Nickitücher kommen mir auch immer mal wieder in den Sinn, aber im Moment bin ich besitzlos, weil ich alle aussortiert habe..
      In meiner Schalschublade rutschen sie manchmal ineinander, sodass sie wirklich wiederentdeckt werden…
      Dir wünsche ich auch einen feinen Dienstag.
      Liebe Grüße
      Nicole

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Autor

Nicole

Life with a glow ist mein Lifestyle Blog, in dem ich über das Leben ü40/ü50 schreibe. Spaß, Freude und Neugier sind niemals eine Frage des Alters sondern der Einstellung. Ich freue mich auf euch!

Beliebte Artikel