BeautyGeschmeidige Lippen- Lip Oil von Jacks

Geschmeidige Lippen- Lip Oil von Jacks

Ich mag gepflegte Lippen, um nicht zu sagen, ich arbeite stets daran. Und ich mag Pink und wenn es dann noch pflegt, dann ist es ein Treffer. Angefixt bei einem Zoom MUSSTE ich es unbedingt ausprobieren: das Lip Oil von Jacks Beauty Line. Und da ich gerne Glow mit euch teile, erzähle ich euch heute ein bisschen davon.

Beautyglow-Lip Oil Jacks Beautyline

Lip Oil von Jacks Beauty Line

Lange ist es her, dass ich hier über Kosmetik oder Pflege geschrieben habe. Zu lange. Denn eigentlich gehören diese Dinge ja wie mein tägliches Brot zu mir. Darum vereine ich heute zwei Dinge in einem: Pflege und Kosmetik. Genau das ist das Lip Oil von Jacks Beautyline nämlich.

Pflege finde ich generell ja sehr essenziell. Was sich da so schön reimt, ist in der Tat meine Philosophie. Denn sich zu pflegen hat zum Einen ja mit dem viel verwendeten Wort Selfcare zu tun, aber es macht auch immer etwas mit dir.

Meine Lippenstifte haben in den vergangenen 2 Jahren eine stiefmütterliche Behandlung erfahren, nachdem sie davor im Wechsel quasi täglich Ausgang genießen durften. Einige haben es mir (beleidigt?) heimgezahlt und sind einfach mal schlecht geworden.

Als ich nun neulich mit Gabi im Zoom unterwegs war, trieb es uns in die Sphären des Kosmetikuniversums. Und da kann ich ja unendlich schweben. Dann erzählte sie mir von dem Lip Oil von Jacks Beautyline.

Beautyglow-Lip Oil Jacks Beautyline

Sie besaß es in der Ursprungsfarbe, die aber auch aussagt, dass es deine Lippen nur in schöner sind. Ich hätte auch das genommen, wäre da nicht das Pinke gewesen. Und da es eine Limited Edition anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober ist, macht das die Anschaffung  noch einmal so fein. Waren die Antennen ohnehin schon auf Empfang, war es bei dem Wort Pink quasi um mich geschehen. Ich möchte, wollte, musste es haben. Jacks Beautyline spendet bei diesem Lip Oil auch noch 50 % des Erlöses und da ich ja immer Glow finde, hatte ich natürlich zusätzlich das Gefühl, auch noch etwas Gutes zu tun.

Da ich ja gerade unterwegs war als es herauskam, war Gabi so lieb und hat es für mich ergattert.

Beautyglow-Lip Oil Jacks Beautyline

Jetzt wohnt es hier und ich erzähle euch, wie es mir gefällt. Auch wenn die Antwort ja fast klar ist, denn es wird hier schließlich verschriftlicht.

Glow, Pflege, ein Hauch Farbe- und in echt?

Es ist mit Lippenpflege ja immer so eine Sache und ich bin nicht ganz anspruchslos, das gebe ich offen zu. Sie muss pflegen, man sollte nicht dauernd nachlegen müssen, sie darf nicht kleben, nicht zu stark duften.

Noch heute trauere ich einem besonderen Pflegestift hinterher. Aber das sind Geschichten von gestern. Hier sprach mich vor allen Dingen an, dass es auch eine kleine Farbleistung vollbringt.

Das Lip Oil von Jacks Beautyline kommt in einem kleinen Glastiegel daher, der auch das optische Auge sehr anspricht. Wir hatten also einen guten Start.

Die Konsistenz des Lip Oil würde ich als zart-cremig beschreiben. Es ist nicht zu weich, aber eben für meine Begriffe auch nicht zu hart.

Ich trage es mit den Fingern auf, man kann natürlich auch einen Lippenpinsel nutzen.

Die Pflegewirkung

Mir gefällt beim Auftragen dieses satte Gefühl auf der Lippe, das mir direkt Pflege vermittelt. Es ist aber nicht schwer und schon gar nicht klebrig- puh. Es ging also munter weiter mit den positiven Erlebnissen. Dann habe ich für die Interessierten unter euch und mich zusätzlich noch einen Inhaltsstoffecheck durchgeführt und auch der fiel für mich gut aus.

Beautyglow-Lip Oil Jacks Beautyline

Die Lippen werden und bleiben geschmeidig, das Öl kann morgens, abends und auch zwischendurch angewendet werden. Ich habe nicht das Gefühl, dauernd nachlegen zu wollen.

Der Farbauftrag

Hier wurde in der Beschreibung nichts geschönt und auch nichts verschwiegen. Denn das Öl verleiht einen leichten Schimmer auf den Lippen, die mit einem Hauch rosa versehen werden. Die Intensität hängt viel auch mit der Farbe eurer Lippen zusammen. Bei mir ist es dezent. Aber es macht ein bisschen frischer, ohne dass ich direkt geschminkt aussehe. Damit trage ich auch Maske, weil ich nicht das Gefühl habe, etwas verschmiert.

Beautyglow-Lip Oil Jacks Beautyline

Es ist eben in erster Linie eine Pflege und keine Farbe.

Was mir gefällt

  • Die gute Pflegeleistung
  • Das Gefühl auf den Lippen, wenn man es trägt
  • Dass sich die Lippen geschmeidig anfühlen
  • Der dezente Schimmer und die Farbe
  • Dass nichts klebt

Gibt es Nachteile?

Einen winzigen Nachteil gibt es für mich: Das ist das Auftragen. Da es entweder mit dem Finger oder einem Pinsel erfolgt, sollte man quasi immer ein Tuch dabei haben. Da würde ich eine Flasche mit integriertem Pinsel oder eine Tube besser finden. Darum wende ich es auch in der Tat nur zu Hause an.

Das ist aber eine ganz persönliche Sache und mag für euch ganz anders sein. Und es tut meiner Freude und meinem Benutzen keinen Abbruch. Denn da ist Jacks Beautyline ein tolles Produkt gelungen. Und sollte das Pink nicht in den festen Bestand aufgenommen werden, dann probiere ich das andere auf jeden Fall auch aus. Und ich danke Gabi für diesen tollen Tipp- macht das Portemonnaie zwar leerer, aber das Leben direkt farbenfroher und schöner ;).

Verwendet ihr Lippenpflege? Wäre das Lip Oil auch für euch eine Wahl?

Give your life a glow, Beautyglow-Lip Oil Jacks Beautyline

Eure Nicole

Alle Links ohne Sternchen sollen euch lediglich als Orientierung zu den einzelnen Produkten dienen. Ich werde nicht dafür bezahlt.

27 Kommentare

  1. Liebe Nicole,

    das klingt ja nach einem tollen Produkt 🙂
    Ich muss aber auch sagen, dass mich der Tiegel stören würden, denn für unterwegs zum schnellen Auffrischen ist dieser wirklich nicht so toll geeignet.

    Liebe Grüße
    Elisa

  2. Mehr Pflege wie Farbe, das gefällt mir, Nicole. So etwas habe ich von RINGANA. Ich liebe die geschmeidigen Lippen danach. Meine Lippenstifte muss ich unbedingt mal durchschauen, ob das Haltbarkeitsdatum nicht schon abgelaufen ist. Durch Corona und Maske wurden sie ja nicht benutzt.
    Liebe Grüße Gudrun

    • Man riecht es bei Lippenstiften direkt… auch ohne Datum. Bittersüße Erfahrung.

      Ich freue mich, dass dir das Lip Oil gefällt

      Liebe Grüße
      Nicole

  3. Die Farbe ist himmlisch und schreit eigentlich ganz laut nach meinem Namen. Hätte ich nicht noch ausreichend Lippenpflege, sie wäre sofort in meinem Warenkorb gelandet.

    Ich verwende zurzeit eine Lippenmaske (im Tiegel) von Elisabeth Grant für die Nacht und tagsüber einen Lippenpflegestift der gleichen Marke. Der darf dann auch mit in die Tasche.

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Ich musste bei der Farbe auch an dich denken.
      Allein das Anschauen ist es schon wert.
      Und es ist auch immer schön, wenn man das Passende für sich gefunden hat.
      Liebe Grüße
      Nicole

  4. Kann nachvollziehen. Finde auch schade, dass die Lippenpflege oder Farbe manchmal in Tiegel angeboten wird. Meine Lieblinge trage ich dann zu Hause mit Pinsel auf. Die Marke kenne ich glaube ich, nicht, also lieben Dank für den Tipp! Bussi und Gruß 💋

    • Dann empfinden wir da ja ähnlich. Dennoch ist dieses Lip Oil wirklich klasse.
      Hab einen schönen Start ins Wochenende.
      Bussi zurück
      Nicole

  5. Ich benutze zurzeit den Natural Olive Lip Balm von Ziaja, außerdem gehe ich nicht ohne Lippenstift raus!
    Danke für den Tipp, sehr informative Vorstellung und weiterhin viel Freude damit!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Ich komme langsam zum Lippenstift zurück und finde es toll, dass du da so eifrig dabei bist.
      Das ist aber auch eine feine Erfindung.
      Liebe Grüße
      Nicole

  6. Das Unbehagen beim Tiegel kann ich nachvollziehen. Der wäre bei mir auch das Ko-Kriterium für das Lip Oil. ich habe genau eine Lippenpflege aus der Dose und wenn die nicht so gigantisch gut wäre, würde ich sie nicht nutzen. Also steht sie zuhause und wird auch nur dort genutzt. Für unterwegs bin ich seit Jahren auf die Chubby Sticks von Clinique abonniert, wenn es Farbe sein soll. Die mag ich sehr, sehr gern.
    Liebe Grüße
    Fran

  7. Die Farbe ist toll.
    Hinter vorgehaltener Hand und unter uns kann ich es Dir ja sagen.
    Die beste Pflege ist die, die ich nicht verwende. Seitdem ich fast gänzlich auf Kosmetik verzichte, sind meine Haare so schön, meine Lippen so sehr zum küssen, meine Nägel so fest und elastisch und meine Hände so weich.
    BG Sunny

  8. Na endlich kommt mal wieder was mit kosmetischem Glow! Da habe ich doch schon drauf gewartet. Und gleich schaust Du ganz glücklich und schelmisch in die Kamera… <3 Steht Dir gut der Glossy. Schön, dass Du so zufrieden damit bist.
    Ich verwende nur Lippenstift. Dafür täglich, oft mehrmals nachgezogen und eben auch unter der Maske. Das reicht mir.
    Herzlich, Sieglinde

    • Ich habe das genauso gedacht. Ich möchte da auch gern wieder aktiver werden. Danke für deinen lieben Kommentar.
      Mein Lippenstiftverhalten war vor der Maske genauso..
      Und ich komme wieder..
      Liebe Grüße
      Nicole

  9. Steht Dir sehr gut das Pink. 💕 Ich creme meine Lippen immer einfach mit meiner Gesichtscreme mit ein. 🤭
    Schönen Donnerstag, liebe Grüße Tina

  10. Schöne Fotos! Wer Pink liebt, konnte da wohl nur schwach werden :). Die Farbe wirkt schön natürlich auf Deinen Lippen.

    Zu Hause verwende ich auch eine Lippenpflege aus dem Tiegel mit Sheabutter. Da ich sie mit dem Finger auftrage, wasche ich die Hände gerne vorher. Weil sie farblos ist, brauche ich kein Kosmetiktuch, aber Wasser und Handtuch. Außerdem möchte ich nicht, dass die Masse an den Deckel kommt, der Tiegel steht immer gerade. Unterwegs habe ich einen Pflegestift dabei oder farbigen Lippenstift.

    Weiche Lippen finde ich ebenso wichtig wie Du. Schließlich soll man sie küssen wollen!

    Schönen Donnerstag für Dich!

    • Ich halte es ebenso wie du. Unterwegs Stift oder Lippenstift. Bei letzterem werde ich mich über kurz oder lang (durch dich) wohl leider etwas anders orientieren. Bist du eigentlich fündig geworden??
      Danke für das Kompliment mit den Fotos. Ich bin direkt etwas selbstverliebt.

      Liebe Grüße und einen feinen Donnerstag
      Nicole

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Autor

Nicole

Life with a glow ist mein Lifestyle Blog, in dem ich über das Leben ü40/ü50 schreibe. Spaß, Freude und Neugier sind niemals eine Frage des Alters sondern der Einstellung. Ich freue mich auf euch!

Beliebte Artikel