korres greek joghurt Life with a glow
Ausprobiert,  Beauty

Korres Greek Joghurt Creme- Joghurt zum Cremen

Ich liebe griechischen Joghurt und ja, mir ist bewusst, dass der Fettgehalt nicht gering ist. Aber er ist soo lecker. Mit der Korres Greek Joghurt Kollektion könnt ihr ihn jetzt aber auch im Gesicht tragen.

Seit ich meine Liebe zu Naturjoghurt entdeckt habe, esse ich am liebsten griechischen Joghurt zu meinem Müsli. Ich weiß durchaus, dass viele von euch Porridge oder warme Haferflocken essen, und obwohl ich mich sonst auch immer gern im warmen Segment bewege, kann ich mich damit nicht anfreunden.

Dass es diese griechische Köstlichkeit jetzt nicht nur zum Löffeln, sondern auch zum Auftragen gibt, hat mich neugierig werden lassen.

Zumal mir das Korres Duschgel ja auch so gut gefällt.

Korres-Greek-Joghurt,ü50,Beauty,ausprobiert

Korres Greek Joghurt Probiotische Feuchtigkeitscreme

Somit habe ich also die Korres Greek Joghurt* beruhigende intensiv nährende Feuchtigkeitscreme in meine Routine eingebaut.

Sie hat nicht nur den griechischen Joghurt im Namen, wenn man sie öffnet, sieht sie auch so aus. Da bin ich ja ganz Mädchen: Ich liebe den Anblick neuer Cremetöpfe.

Was kann die Korres Greek Joghurt Creme?

Die Korres Philosophie beschäftigt sich mit guten und natürlichen Inhaltsstoffen genauso wie mit dem Schutz des Mikrobioms und einer tollen Wirkung.

Mikrobiom? Das ist die Hautflora- ist sie gestört, kann es zu Irritationen oder Trockenheit kommen. Hier wirkt die Creme entgegen.

Sie ist vollgepackt mit drei Arten Hyaluronsäure, Prä- und Probiotika, einem innovativen Water-Patch Komplex, Meeresalgennährstoffen und eben dem berühmten griechischen Joghurt.

So soll sie für einen prallen, frischen und gut durchfeuchteten Teint sorgen, der auch noch Glow verleiht. Und das für 48 Stunden.

Korres-Greek-Joghurt, nährende-Creme,ü50,Hyaluronsäure

Was tut die Korres Greek Joghurt Creme für meine Haut?

Meine Haut, auch als Diva bekannt, war sehr entzückt, als ich die Korres Greek Joghurt Intensiv Creme (ich kürze ihre Bezeichnung ab, da sie so lang ist) das erste Mal aufgetragen habe. Sie riecht frisch (gefiel mir) und die Haut fühlt sich satt UND zart an.

Das Gefühl nach dem Auftragen ist wirklich fein. Und tatsächlich ist es so, dass dieses satte (aber nicht schwere!) Gefühl lange bleibt. Und prall ist es auch.

Ein kleiner Wermutstropfen für mich: Ich mag Tagescremes, die einen Lichtschutzfaktor enthalten. Da die Diva (meine Gesichtshaut) keine Sonnencreme mag und ich nicht tausend Produkte benutzen möchte. Benutzt ihr darüber eine getönte Feuchtigkeitspflege oder Foundation mit passendem Lichtschutzfaktor, ist alles gut.

Wann nutze ich die Creme?

Aus den oben erwähnten Gründen nutze ich sie als Nachtcreme, auch wenn es aus der Serie eine separate Creme dafür gibt. Oder eben an Tagen, wo ich Foundation auftrage. Aber es ist am Abend eine Wohltat, wenn ich sie auftrage. Und auch, wenn man es nicht machen soll: Ich kann nicht umhin, mir zwischendurch über die Wange zu streichen, weil es sich so gut anfühlt.

Es gibt eine ganze Serie von Korres Greek Joghurt

Korres hat seine Greek Joghurt Serie noch mit diversen anderen Produkten komplettiert, von denen ich insbesondere das Serum und das Waschgel ganz ansprechend finde. Es soll alles auf einmal entfernen und da bin ich aus Bequemlichkeit ja direkt neugierig.

Korres-Greek-Joghurt,ü50,Nährstoffe, griechischer-Joghurt

Korres Greek Joghurt- Fazit

Ich finde die Korres Greek Joghurt Creme mit dem Abstrich des fehlenden Lichtschutzfaktors sehr gelungen. Sie ist angefüllt mit Inhaltsstoffen, die der Haut Gutes tun. Sie riecht nicht intensiv und hinterlässt ein tolles Pflegegefühl ohne zu kleben, was mir immer sehr wichtig ist. Wie gesagt, auch einige der anderen Produkte aus der Serie sprechen mich sehr an.

Und jetzt hat mein Körper griechischen Joghurt von außen und innen. Gut, oder?

Wie sind eure Rituale? Achtet ihr auf natürliche Inhaltsstoffe? Was sind eure liebsten Cremes?

Give your life a glow and keep your skin soft,

Nicole

Werbung: Für diesen Beitrag wurden mir die Produkte kostenfrei und bedingungslos als Pressemuster zur Verfügung gestellt.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.

2 Comments

  • Wonderful Fifty

    Liebe Nicole, mit deinem griechischen Joghurt hast du mir gleich am Morgen etwas Urlaubsstimmung ins Haus gebracht – das griechisches Essen ist ja wirklich zu köstlich, Feta, Fladenbrot, Tzatziki, mhmmm. Bei uns wurde in der Kinderzeit immer Topfen bei von der Sonne zu beanspruchter Haut zur Kühlung und Entspannung eingesetzt – aber ich habe auch schon etlichen gehört, dass sie Joghurt für den Körper verwenden. Diese Produkte hören sich für mich jedenfalls schon mal gut an – ich finde dabei vor allem den Bezug zwischen etwas, das dem Bauch guttut, mit der Gesichtspflege interessant. Bezüglich des Sonnenschutzes muss ich dir Recht geben und bin absolut deiner Meinung – ich verwende eigentlich auch das ganze Jahr über nur Cremes mit Sonnenschutz.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

    • Nicole

      Liebe Gesa,
      Wie schön, dass ich Urlaubsgefühl bei dir wecken konnte. Ich liebe das griechische Essen auch sehr. Und die Creme ;))
      Das mit dem Quark kenne ich auch, aber angewendet habe ich es noch nie.
      Ich wünsche dir einen sommerlichen Tag.
      Liebste Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: