Lieblingsschuhe
Wie trage ich?,  Fashion

Meine Lieblingsschuhe im Sommer und warum das so ist

Meine Lieblingsschuhe- ich liebe Schuhe und das habe ich wohl mit vielen Frauen gemein. Allerdings hat sich mein Schuhgeschmack in den letzten Jahren stark verändert, oder besser, er hat sich mir und den Bedürfnissen meiner Füße angepasst.

Typisch Frau ist so ein Attribut, dass gern mal vergeben wird, wenn es um Schuhe geht. Allerdings bin ich nicht so typisch Frau, denn ich es gibt Schuhe, die ich gar nicht (an mir, bei anderen ist das anders) mag: Pumps!

Warum Pumps nicht meine Lieblingsschuhe sind

Ich besitze zwar zwei bis drei Paar Pumps, die ich aber nur in Ausnahmesituationen trage. Sie gefallen mir an mir nur, wenn ich stehe. Meine Füße fühlen sich in ihnen nicht wohl, ich finde, ich habe nicht den passenden Gang und deshalb ist es mir immer in irgendeiner Form unangenehm, wenn ich sie trage.

Irgendwann hat mich mal ein Mann gefragt, ob ich mich denn ohne Pumps nicht unweiblich (hallo Klischee) fühlen würde: Nein!

Versteht es nicht falsch: Ich finde Pumps toll. Wenn andere Frauen sie tragen. Aber sie sind für mich nicht der Inbegriff von Weiblichkeit.

Und tief in meinem Inneren möchte ich wahrscheinlich immer noch das perfekte Paar, das bequem ist, mich gut laufen lässt UND ein Pumps ist, haha.

Meine Füße und ich, wir mögen es bequem

Nach vielen Jahren, auch mal Schmerzen und Kompromissen habe ich für mich meine Lieblingsschuhe definiert. Sie müssen, natürlich, super aussehen und zu mir passen. Aber sie müssen auch bequemsein und ich möchte länger als eine Stunde auf ihnen unterwegs sein.

Lieblingsschuhe-ü50-Fashion-Lifestyle-Favoriten

Ballerinas gehören in die Kategorie meine Lieblingsschuhe

Sie scheiden oft die Geister, aber für mich sind Ballerinas hübsche Schuhe. Allerdings müssen sie schon aussehen wie ein richtiger Schuh, also den Fuß umfassen. Wenn oben die Zehen rausschauen oder sie absolut flach sind, dann mag ich sie nicht. Und ich trage sie konsequent barfuß. Mit Strumpfhosen oder Strümpfen nimmt man diesen Schuhen die Zartheit finde ich.

Diese Modelle gefallen mir:

meine lieblingsschuhe Life with a glow

Sneaker- eine wiederentdeckte Liebe in der Kategorie meine Lieblingsschuhe

Wer aus meiner Zeit kommt, kann sich doch bestimmt noch daran erinnern, als der große Adidastrend ausbrach. Damals (also gestern ;)) nannte man Sneaker noch Turnschuhe und alle waren wild hinter ihnen her. Besonders die Tennis Spezial und Ivan Lendl Pro standen hoch im Kurs.

Auch bei mir waren es meine Lieblingsschuhe. Meine Eltern waren damals nur für Lederschuhe und ich musste sie mir selbst zusammensparen. Ich war so stolz, als ich mein Eigen nennen konnte.

Mir spielt es bezüglich der Bequemlichkeit mit dem Sneakertrend sehr in die Karten. Denn wenn es für Stiefel oder Stiefeletten zu warm, für Ballerinas und Sandalen aber noch zu kalt ist, dann kommen diese wunderbaren Allzweckschuhe als meine Lieblingsschuhe ins Spiel.

Das Schöne, das hinzukommt, ist, dass man sie mittlerweile in jeder Farbe und Stil bekommen kann und sie obendrein auch zu jedem Outfit gehen.

Welche mir gefallen:

meine lieblingsschuhe Life with a glow

Meine Lieblingsschuhe sind natürlich Sandalen

Natürlich sind Sandalen im Sommer meine Lieblingsschuhe, weil sie auch zu meinem Lieblingswetter passen! Denn wenn ich sie trage, dann ist es warm, sonnig und beides ist meins. Ich mag es barfuß und ich finde, Sandalen sind superbequem, passen immer und rufen Sommer!

Und ich mag die Birkenstocklatschen, denn die verkörpern alles. Und ja, mir ist bekannt, dass sich hier die Geister scheiden. Aber: An richtig heißen Tagen sind es für mich die optimalen Schuhe. Die Bequemlichkeit ist nicht zu toppen. Aber ich finde, sie haben sich tüchtig entwickelt und ihr Image ein wenig ablegen können.

Sandalen hätte ich gerne unzählige, ich verlatsche sie aber auch leicht bei Hitze, so dass sie ohnehin öfter einmal ausgetauscht werden.

Diese gefallen mir (und ja, Keilabsatz ist ok!):

meine lieblingsschuhe Life with a glow

Meine Lieblingsschuhe im Sommer

Lieblingsschuhe-meine-drei-Lieblingsmodelle-für-den-Sommer-ü50-Schuhe

Diese drei Kategorien erfüllen meine Bedürfnisse für den Sommer. Mir ist wichtig, dass sie vielseitig zu kombinieren sind und ich sie zu (fast) allen meinen Sommersachen kombinieren kann. Als ich für euch die Beispiele herausgesucht habe, juckte es mir doch leicht in den Fingern. Ich glaube, ich BRAUCHE dringend neue Schuhe, haha.

Wie ist es bei euch? Was sind eure liebsten Sommerschuhe? Tragt ihr Pumps? Und wenn ja: Gibt es DAS ultimative Paar?

Give your life a glow and be in love with your shoes,

Nicole

Werbung: Die Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.

6 Comments

  • miras_world_com

    Ich liebe Pumps! Die strecken optisch meine Beine, aber auch ich muss zugeben, die Zeit wo ich 24 Stunden Absätze tragen konnte, sind vorbei. Oder besser gesagt, das tue ich mir nicht mehr an. Auch ich habe bequeme Schuhe parat. Die Ballerinas finde ich super schön! Liebe Grüße!

  • Wonderful Fifty

    Liebe Nicole, ich finde, die Abwechslung der Themen bei deinen Blog einfach toll – von allem etwas und dabei die richtige Mischung. So wenden wir uns also heute den Schuhen zu und ich muss gestehen, da laufe ich vielleicht ein bisschen aus der Reihe – ich bin nicht ständig am Schuhe schauen und kaufen. Wenn ich ein paar gefunden habe, in dem sich meine Füße wohlfühlen, dann würde ich sie am lieben rauf und runter tragen und keine anderen mehr anziehen. Aber da funkt mir ja mal die Jahreszeit, mal der Anlass, mal das Wetter dazwischen. Mein Favorit ist derzeit ein paar weiße „Turnschuhe“ – um bei der alten Bezeichnung zu bleiben 😉 , dann habe ich auch noch Sandalen für den Sommer vorgesehen. Ballerinas und ich werden sind uns nicht so richtig grün – oder vielleicht habe ich auch noch nicht das richtige Paar für mich gefunden.
    Hab einen ganz wunderbaren Abend und alles Liebe

    • Nicole

      Liebe Gesa,
      Das geht mir auch so. Ich kaufe auch nicht oft, aber die Bequemlichkeit ist mir wichtig. Weiße Turnschuhe finde ich klasse- man ist immer angezogen.
      Ich sende dir liebste Grüße und hab einen schönen Abend
      Nicole

  • Petra Radloff

    Liebe Nicole, zuerst einmal – dein Blog gefällt sehr sehr gut .Bei vielem über das du schreibst, finde ich mich sofort wieder !
    Eben habe ich deinen aktuellen Blogbeitrag zum Thema Schuhe gelesen und musste so schmunzeln. Ich persönlich liebe Pumps /High Heels und kaufe auch immer wieder Neue ….. jedoch stehen sie die meiste Zeit im Regal und werden nur zum Essen gehen oder für ein Insta Photo angezogen . Im Alltag liebe ich Ballerina ( wobei mein Mann nur wenige wirklich schön findet 😉 ) , Sandalen und seit 1-2 Jahren Freunde ich mich auch mit Turnschuhen /Sneakern an.
    Tatsächlich finde ich persönlich mich im Sommer mit Kleid an attraktivsten in Pumps, da ich meine Beine in flachen Schuhen nicht mag . Trotzdem ziehe ich im Alltag höchstens Wedges an- denn ich kann auf hohen Schuhen auch nicht wirklich grazil gehen 😉 Aber es ist ja auch schön sich immer wieder im Regal seine Ausbeute an Heels anzuschauen!
    Ich bin gespannt auf deinen nächsten Beitrag
    Liebe sonnige Grüße Petra

    • Nicole

      Hallo liebe Petra,
      Ich freue mich so sehr, dass dir der Blog gefällt. Dass du dich dann auch noch wieder findest? Noch besser!! Vielen Dank!
      Ich hatte mal Pumps, die Hally Berry als Designerin hatten- wunderschön, leider nur zum Sitzen. Ich habe sie 10 Jahre aufbewahrt und immer wieder angesehen- jetzt sind sie in den Altkleidersack gewandert. Deshalb: auch ich finde mich bei dir wieder.
      Hab einen schönen Tag
      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: