LifestyleBücher

Millie again: Sie kann dich hören

Nachdem ich euch in der vorletzten Woche einen superguten Thriller vorgestellt habe, kommt jetzt Sie kann dich hören hier zur Rezension. So schnell habe ich noch nie den zweiten Teil eines Buches hinterher gelesen. Hat es sich gelohnt?

Teil 1 hat mich absolut gefesselt und ich habe es wirklich schnell gelesen, um nicht zu sagen verschlungen. Meine Erwartungen an den Nachfolger waren also entsprechend hoch und ich war sehr gespannt.

Sie kann dich hören Frieda Mc Fadden

Sie kann dich hören- Millie ist wieder da

Millie hat nach einer kurzen Pause ihre neue Stelle im Hause der Garricks angetreten. Das Verwunderliche ist, dass sie dieses Mal nicht von der Dame des Hauses eingestellt wurde, sondern der Hausherr selbst führte mit ihr die Gespräche und gab ihr die Zusagen für den Job.

Douglas erzählt Millie, dass seine Frau Wendy sehr krank ist und sie ihr Zimmer nicht verlässt. Er insistiert, dass sie dieses Zimmer nicht betreten darf. Ihr wird schnell klar, wenn sie dieses Zimmer betritt, passiert Schlimmes.

Ähnliche Artikel

Millie weiß: Sie kann dich hören*. Aber was ist los mit Wendy?

Sie kann dich hören Frieda Mc Fadden

Wie geht es weiter?

Millie tritt ihre Stelle an, obwohl sie sich, anders als in dem anderen Buch, ausgesprochen unwohl fühlt. Aber sie braucht das Geld.

Zwischendurch gibt es Kontakte zu der geheimnisvollen Frau und was Millie sieht, behagt ihr überhaupt nicht. Dann sieht sie zufällig auch noch ihren Chef im Haus einer anderen Frau verschwinden.

Douglas macht seiner Frau teure Geschenke, teilweise gibt er sie Millie zum Umtausch, angeblich, weil Wendy sie nicht will.

Sie kann dich hören Frieda Mc Fadden

Es gehen seltsame Dinge im Hause Garrick vor und plötzlich öffnet sich Wendy. Sie möchte fliehen und weiß, dass Millie ein Händchen dafür hat.

Doch wer ist Millies geheimer Verfolger? Was will er von ihr? Die furchtlose Millie nimmt die Herausforderung natürlich an.

Verlobt, aber nicht verliebt

Ganz nebenbei knabbert Millie noch an ihrer Beziehung zu ihrem Freund Brock, der so glatt und gut ist, dass sie glaubt, ihn nicht verdient zu haben. Sie merkt aber, dass sie keine tiefen Gefühle für ihn hegt, egal wie vermeintlich perfekt er zu sein scheint.

Die Flucht misslingt

Wendys Flucht misslingt, obwohl Millie den Grund dafür nicht erkennen kann. Wendy begegnet Millie schwerverletzt und zeigt ihr Douglas Waffe. Das soll sich noch als folgenschwer herausstellen.

An dieser Stelle nimmt der Thriller eine rasante Wendung, bei der ich kräftig ein- und ausatmen musste.

Werden Wendy und Millie es schaffen, sie aus Douglas’ Klauen zu befreien oder ist alles ganz anders?

Sie kann dich hören Frieda Mc Fadden

Ihr ahnt, dass ich euch das an dieser Stelle gar nicht erzählen kann. Aber seid gewiss: Auch hier hat die Handlung wieder einen höchst perfiden Twist, der den geneigten Leser ein wenig aus den Schuhen haut.

Wie hat mir Sie wird dich hören gefallen?

Die Übergänge von Buch 1 zu Buch 2 verlaufen nicht so gerade, wie ich es mir im Stillen gedacht habe. Das Buch ist also quasi eine neue Geschichte.

Dennoch empfehle ich, Teil 1 zuerst zu lesen.

Der Schreibstil ist hoch spannend und genauso gut wie beim ersten Buch. Aber kleiner Spoiler: Es liest sich nicht so rasant wie das erste, die Spannung ist eine andere. Nicht schlechter, was ihre Qualität betrifft, anders.

Sie kann dich hören zeigt uns die Millie, die wir aus Buch 1 kennen.

Das Buch hat mir gut gefallen, im November erscheint Teil 3. Der wiederum liest sich bisher für mich nicht so, als wolle ich ihn lesen. Aber, wer weiß, bis dahin ziehen ja noch einige Buchseiten am Auge vorbei ins Land.

Empfehle ich Sie kann dich hören?

Ja, zwar nicht mit so viel Verve wie Teil 1, aber es ist dennoch ein tolles und spannendes Buch, dessen Handlung nicht vorhersehbar ist.

Wäre das ein Buch für dich? Magst du subtile Spannung?

Alles Liebe,

Eure Nicole

Werbung: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, über die ich mich natürlich freue. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.

Auch wenn ich euch hier mit dem * Bücher empfehle, so ändert das nichts an der Tatsache, dass ich euch ans Herz legen möchte, immer den stationären Buchhandel zu unterstützen. Ich habe beste Erfahrungen damit gemacht und die Buchhändler machen einen tollen Job

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Guten Morgen Nicole, ich war erst etwas verwirrt, gerade wenn man das Buch nicht gelesen hat.Ich glaube Du hast einmal Millie mit Wendy verwechselt, ich musste Deine Beschreibung 2 x lesen um zu kapieren. 🤭 Ich bin mir sicher, dass alles anders ist wie es scheint. Das erste Buch habe ich immer noch im Kopf, vielleicht für den Urlaub. Mal sehen. 😁 Dauert noch Monate.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"