LifestyleMontagsgedanken- ein Bild

Montagsgedanken- ein Bild

Heute gibt es wieder kurze Montagsgedanken zu einem Bild. Ich will gar nicht viel erzählen, sonder euch nur eine schöne und frohe Woche wünschen, in der ihr viel zu lächeln oder lachen habt. Nächsten Montag wird es dass wieder etwas länger.

Montagsgedanken

Entstanden ist dieses Bild, nachdem ich eine Kleinigkeit einkaufen war und mich mal wieder gewundert habe, mit welchen negativen, vielleicht auch aggressiven Schwingungen manche Menschen unterwegs sind. Ich meine, klingelnd auf dem Fahrrad sitzend eine ältere Dame (nicht ich ;)!) in einer Unterführung, in der Fahrradfahren verboten ist, aus dem Weg zu scheuchen und zu meckern, also das ist wirklich unterirdisch.

Montagsgedanken

Als ich dann weiterging, fiel die Sonne so schön in diesen Vorgarten. Seht ihr sie am linken Bildrand? Und die Blumen wirkten so stolz. Klingt kitschig, ich weiß.

Aber in diesem Moment musste ich kurz lächeln, habe mich gefreut und Frieden gefühlt.

Kennt ihr so etwas auch? Dass einem etwas so plötzlich Ruhe vermittelt?

Habt eine schöne Woche mit vielen friedlichen Momenten.

Give your life a glow,

Eure Nicole

20 Kommentare

  1. Das Foto vom Garten durch den Zaun gefällt mir sehr gut. Ich betrachte auch täglich mit Staunen die Pflanzen im Garten und auf dem Grab meiner Mutter. Hätte vor 25 Jahren nicht gedacht, dass mich „ein Garten“ so beruhigen und erden könnte. Dabei ist das ja fast klar. Es ist das Kratzen in der Erde, das einen irgendwie beruhigt.
    BG Sunny

    • Da unterscheiden wir uns, liebe Sunny. Für mich ist es immer, das leuchtende Grün anzusehen, was mich total erdet und beruhigt. Gartenarbeit konnte ich nur theoretisch.
      Viele Grüße und Danke,
      Nicole

  2. Liebe Nicole,
    wunderbar, wenn dieser Ausgleich so unvermittelt und wie ein kleines Zeichen kommt. Es istvaber auch ein tolles Foto von den Blumen hinter dem Zaun!
    Was die Dame auf dem Fahrrad an dem Tag wohl noch erlebt/ gesehen hat? 😏
    Liebe Grüße

    Heike

    • Liebe Heike, die Blumen wird sie wahrscheinlich nicht wahrgenommen haben ;). Leider. Das hätte ihr sicher gut getan.
      Danke für deine Worte.
      Liebe Grüße
      Nicole

  3. Na klar kenne ich das auch liebe Nicole und das ist es, was die Tage leicht und besonders macht. Du hast die Gabe, die Dinge zu sehen ohne Dich anstrengen zu müssen. Natürlicher Glow eben.
    Herzliche Grüße
    Sigi

    • Du hast das (offenbar) ja auch. Und ich mag das.Denn ich mag Glow, was wohl nicht wirklich überraschend ist.
      Liebe Grüße an dich
      Nicole

  4. Im Moment bin ich so entspannt, dass ich sogar stellvertretend Ausreden für derartiges Verhalten finde und die Menschen, wenn es passt, sogar frage, warum sie das tun, was sie tun. Heute früh im Schwimmbad zum Beispiel, als Mr. Skunk (den nenne ich so, weil er immer in eine Wanne voller Axe fällt, bevor er schwimmen geht…) sich meiner Bahn bemächtigt hat. Und ganz plötzlich werden die größten Rambos handzahm. Glaub mir, das war nicht immer so. Es gab Zeiten, da hätte ich stundenlang unter der Decke geschwebt.
    Ansonsten hatte ich heute früh so einen Moment, als ich nach dem Meditieren die Augen wieder geöffnet habe und die frisch ergrünten Bäume vor dem Haus sah. Daran gewöhne ich mich nämlich gerade. Als ich losfuhr in den Urlaub, war es längst nicht so grün. Und jetzt bringt der Frühling gefühlt die Natur zum Platzen. Sooooo schön!

    • Guter Spitzname. Ich finde auch immer welche :)).
      Schön, dass du das so locker nehmen kannst. Bei mir ist es tatsächlich Tagesform. Manchmal sage ich was, manchmal nicht.
      Aber das Grün der Bäume, ja das ist unschlagbar.
      Liebe Grüße
      Nicole

  5. Mein Glow kam heute unerwartet oder eigentlich schon lange erwartet. Mein kleiner Enkel wurde geboren. Da bleibt die Welt für einen kurzen Moment still stehen und es nichts anderes wichtig. Das sind die großen Momente.
    Aber ich kenne auch die vielen kleinen, die Frieden bringen. So wie Du sie gespürt und gesehen hast, so muss man sie sehen und an sich ranlassen. Das tut gut.
    Heute ist ein schöner Tag!
    Herzlich, Sieglinde

    • Ich freue mich so mit dir. Und es ist einfach schön, deinen Stolz und deine Freude mit erleben zu können.
      Möge dem kleinen Kerl allzeit Frieden, Freiheit und Fröhlichkeit beschert sein.
      Alles Liebe (du hast jetzt so viele Enkel,wie ich einst Kinder wollte 😂)
      Nicole

  6. Hej…….ja, das kenne ich…..so ging es mir jetzt gerade mit deinem Post!
    Danke!

  7. Ich versuche das oft auf dem Weg zu oder von der Arbeit. Durchzuatmen und die Blumen, blauen Himmel, schöne Türkränze oder sonstwas zu bemerken, ja zu genießen. Da wird der Kopf frei, wenn man sich drauf einlässt. Du hadt Dich drauf eingelassen. 😊
    Ich wünsche Dir einen schönen Montag, liebe Grüße Tina

    • Das ist etwas so schönes, wenn du das machst. Denn es holt einen manchmal so runter und es macht froh.
      Hab eine friedvolle und dich stets anlächelnde Woche.
      Liebste Grüße
      Nicole

  8. Liebe Nicole,
    Deine Montagsgedanken finde ich immer schön. Sie regen zum Nachdenken an.
    Und die kleinen Dinge des Lebens sind oft die, die uns lange positiv in Erinnerung bleiben – und das ist gut so.
    Starte gut in den Wonnemonat Mai!
    Liebe Grüße
    Martina

    • Ich freue mich sehr darüber, liebe Martina. Vielen Dank.
      Ich wünsche dir auch einen schönen Mai.
      Liebe Grüße
      Nicole

  9. Da haben die schönen Blümchen ja Deinen Blutdruck gerettet!

    In solchen Momenten rege ich mich viel zu lange auf. Da sehe zwar so eine Schönheit auch, aber sie beruhigt mich nicht. Das kann dann eher eine körperliche Berührung von Mensch oder Tier. Am besten Katze oder Hund.

    Einen guten Start in eine schöne Woche wünscht Dir
    Ines

    • Haha, ich meist auch. Momentan hallt auch einiges oft nach. Aber in diesem Moment waren die Blumen zur rechten Zeit am richtigen Ort;).

      Und Paul ist bestimmt Baldrian für die Seele.
      Hab eine schöne Woche, die wärmer ist als hier.
      Liebe Grüße
      Nicole

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Autor

Nicole

Life with a glow ist mein Lifestyle Blog, in dem ich über das Leben ü40/ü50 schreibe. Spaß, Freude und Neugier sind niemals eine Frage des Alters sondern der Einstellung. Ich freue mich auf euch!

Beliebte Artikel