FashionSchief gewickelt? Ein Wickelrock

Schief gewickelt? Ein Wickelrock

Bei meiner ersten Begegnung mit einem Wickelrock war ich neun Jahre alt. Damals gab es zu Pfingsten immer ein neues Outfit und in dem Jahr bekam ich einen Wendewickelrock. Und da begann sie, diese stille Bewunderung für ein Kleidungsstück, das vieles ist, aber nicht praktisch.

Ein neuer Wickelrock in schwarz

Auch wenn ich mir in diesem Sommer fest vorgenommen habe, dass ich mich bevorzugt hell kleiden möchte, konnte ich nicht so wirklich an diesem Rock vorbei. Denn meinen alten Wickelrock, der zugegeben noch ein bisschen edler ist, den habe ich im letzten Jahr auf dem Fahrrad ein bisschen zerschossen.

Outfit der Woche-Wickelrock

Und so war im Hinterkopf der Wunsch da, diesen zu ersetzen. Und falls ihr euch gerade fragt, wer eigentlich mit einem Wickelrock Fahrrad fährt? Ich. Und zwar wiederhole ich diesen Fehler gerne immer wieder.

Dieser Rock ist somit auch schon fahrradgefahren und es war für ihn ok und für mich ziemlich nackig…

Mein Wickelrock im Outfit der Woche

In dieser Woche zeige ich euch also den nicht hellen Wickelrock in einer Kombination mit einer weißen Bluse. Ich mag schwarz-weiße Kombinationen immer wieder gern und die Bluse hachz, gebt mir ein bisschen Spitze und weiße Blusen werden nochmal mehr angeschmachtet.

Outfit der Woche-Wickelrock

Der Rock * ist aus 100% Leinen. Da er ein echter Wickelrock ist, kann man ihn prima bügeln (mit leinigen Abstrichen). Was ich sehr mag, sind nicht nur seine Länge, nein, mir gefällt auch, dass er im Rücken einen kleinen Gummizug hat. Denn so ist er wirklich einfach anzuziehen und nicht so steif und fummelig.

Also ein echter Outfit der Woche Kandidat.

Eine Bluse, die nicht nur Spitze hat

Normalerweise würde ich mich modisch als ziemlich geradeaus bezeichnen, aber im Sommer setzen bei Rüschen und dezenter Spitze in meinem Hirn einige Synapsen aus. Und ich mag, obwohl patentierte Frostbeule, eben auch sehr gern ärmellos. Ihr merkt, wohin diese Sätze führen? Genau zur Bluse, die man wohl auch Blusentop nennen kann.. Und die mir quasi einfach in den Weg gelaufen ist…

Outfit der Woche-Wickelrock

Zur Jeans ein Traum, zum Rock ist sie ein feiner und strahlender Partner und ich hänge sehr an ihr.

Und irgendwann kommt der Tag, wo ich mir bei weißen Oberteilen für den Sommer auf die Finger hauen muss.

Aber bis dahin..

Heute mal in Sandalen

Ich gestehe ja, dass bequeme Sandalen eigentlich meine liebsten Schuhe sind. Denn die bedeuten Sommer, sie rufen barfuß und sind irgendwie immer leicht. Ich trage sie also wirklich gern.

Outfit der Woche-Wickelrock

Meine Sandalen in diesem Beitrag haben schon ein paar Jährchen auf dem Buckel und ich habe sie damals bei Best Secret erstanden. Sie sind wirklich für heiße Sommertage oder wenn ich (bei angemessenen Temperaturen) ein bisschen mehr Leichtigkeit in ein Outfit bringen will.

Und das gelingt mit diesen Begleitern ziemlich gut, findet ihr nicht?

Schief gewickelt?

Der Rock und ich waren an dem Tag höchstens schief gewickelt, als wir uns zu einer Tour mit dem Fahrrad entschlossen haben. Allerdings war der Lerneffekt, dass ich immer noch ganz gut einhändig fahren kann. Kleiner Scherz.

Outfit der Woche-Wickelrock

Jedenfalls mag ich das Outfit in dieser Zusammenstellung sehr. Aber der Rock macht auch mit einem schlichten T-Shirt eine feine Figur. Somit fällt er unter die Kategorir der Kleidungsstücke, die vieles können. Und obwohl er schwarz ist, ist er durch das Leinen ein sommerleichter Begleiter.

 

Wie gefällt euch das Outfit? Mögt ihr Wickelröcke? Und fahrt ihr mit ihnen Fahrrad?

Give your life a glow,

Eure Nicole

Werbung: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.

Alle Links ohne Sternchen sollen euch lediglich als Orientierung zu den einzelnen Produkten dienen. Ich werde nicht dafür bezahlt.

 

22 Kommentare

  1. Der Wickelrock ist mega, steht Dir gut. Ich besitze nur zwei, dafür etliche Wickelkleider und Wickelshirts. Liebe alles gewickelte. Da fällt mir gerade ein, in meiner Heimat (also bei meiner Mutti) gibt es sogar gewickelte Bratwürste.
    Schon mal gehört?
    LG
    Sigi

    • Gehört habe ich von den Würsten, bin aber nicht sicher, ob ich sie schon gegessen habe…
      Danke für dein schönes Kompliment. Ein Wickelkleid, das könnte ich mal auf meine Liste setzen. Wobei es im Hinterkopf da schon eines gibt.
      Liebe Grüße
      Nicole

  2. Liebe Nicole,
    das Fahrrad war noch nie meins…. Röcke und Kleider schon.
    Und darum habe ich noch niicht so richtig viel experimentiert .
    Aber Wickel Röcke sind totall meins 😍🥰
    Bedingung: fahrradfrei

    Liebste Grüße
    Heike

    • Ohne Fahrrad sind sie auch nochmal so schön 😊. Sagt eine erfahrene Ausprobiererin 😂

      Danke und es ist schön, dass du so empfindest
      Liebste Grüße
      Nicole

  3. Weiße Blusen in allen Stärken und mit Ärmeln in allen Längen sind ganz mein Fall. Weiß und Schwarz ist mir zwischenzeitlich zu hart, früher habe ich es gern getragen. Wickelrock. Hatte ich schon den einen oder anderen. Und sicher bin ich damit auch Rad gefahren. Zur Not mit Radlerhose drunter.
    Lieber fahre ich allerdings in Maxiröcken, da ziehe ich den Saum von hinten durch, stecke ihn vorn in den Bund und habe so eine Pumphose.
    BG Sunny

    • Der Tipp mit der Pumphose ist mal cool.
      Ich fand schwarz-weiß immer so Klischee. Aber ich mag es. Und weiße Blusen… ist ja mehr als bekannt.
      Schönes Wochenende und viele Grüße
      Nicole

  4. Das steht Dir richtig gut liebe Nicole. Die Bluse sieht fein aus zu dem Wickelrock. Kann ich mir auch gut zu Deiner Chino vorstellen.

    Ich trage überhaupt keine Röcke mehr. Mein letzter Wickelrock wartet bei Vinted auf den Verkauf. Bin eher ein Hosentyp. Damit kann ich auf jeden Fall Rad Fahren 😂

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Stimmt, dazu wäre sie auch prima. Das werde ich mal ausprobieren.. Danke fürs Aufmerksammachen.
      Was ich so von dir in Kleidern gesehen habe, gefiel mir. Aber so, wie du es jetzt hältst, ist es auch fein.
      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      Nicole

  5. Ich ziehe gerne Schwarz und Weiß an, auch im Sommer. Einfach toll! Schwarz und Weiß ist einfach immer in Mode und so wie du es hier präsentierst finde ich es super!
    Ich mag nur momentan keine Röcke tragen, nur Kleider, da ich sie viel praktischer finde. Überziehen und fertig! 😉
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Ich liebe Kleider auch. Aus deinen und anderen Gründen.
      Aber mit einem Rock im Sommer hat man ein paar Kombi Möglichkeiten mehr.
      Danke, liebe Claudia und ganz liebe Grüße
      Nicole

  6. Fahrrad ja, Wickelrock nein. Auch und besonders nicht in der Kombi!! 🙂
    Aber Dir steht er und wenn Du gern damit Rad fährst, why not? Luftig ist er dann ja 🙂
    Ich bin am Rad nur mit Hosen unterwegs. Ist für mich einfacher und praktischer. Da kann ich die Hände auch am Lenker lassen. 🙂
    Die Bluse ist sehr süß und der Rock ein bisschen sophisticated. Das passt dann sehr gut zusammen. Steht Dir sehr.
    Herzlich, Sieglinde

    • Vielen Dank, liebe Sieglinde.
      Diese Kombi mit dem Fahrrad wird es so nicht mehr geben, das war mir zu anstrengend, haha.
      Ich fahre auch lieber in Hosen, das ist weniger aufwendig.
      Liebe Grüße zu dir,
      Nicole

  7. Toll siehst Du aus. Zwei klasse Teile sind das, Bluse und Wickelrock. Aber auf dem Fahrrad? 😂 Ich habe einen Wickelrock, aber den trage ich nicht mehr. Den habe ich mal selbst genäht. Dennoch kann ich verstehen, dass Du es gern trägst, es steht Dir nämlich richtig gut.
    Liebe Grüße Tina

  8. Die Bluse finde ich sehr schön, gerade wegen der zarten Kante. Dass die überall zu passt, glaube ich sofort. Den Ruf, dass sie zu Dir musste, kann ich noch bis hier hören.

    Bei Wickelröcken bin ich raus. Zu unpraktisch überhaupt und in schmal wäre mir der auch zu mühsam zum Gehen oder er würde zu weit aufspringen bei großen Schritten. Als Radfahrerin bist Du ja echt hart im Nehmen offenbar.

    Aber ich trage ja eh keine Röcke. Wickelkleider mag ich allerdings – WENN sie am Ausschnitt sitzen …

    Viel Freude an den Neuzugängen wünscht Dir
    Ines

    • Ich habe im Hinterstübchen einen Traum: Ein Wickelkleid von DvF… ist mir zu teuer, aber die macht es toll. Sonst ist es bei mir anders: Ich komme mit Wickelkleidern nicht so gut zurecht, die Proportionen passen mir oft nicht.

      Danke für dein schönes Kompliment… du weißt ja…
      Liebe Grüße
      Nicole

  9. Liebe NIcole,
    das ist ein toller Rock! Und Du siehst hervorragend darin aus.
    Ich bin hüftlastig etwas breiter als in den Schultern – von daher sehe ich im Wickelrock proportional ungünstig aus 🙂 – klingt doch viel besser als „ich bin zu dick für einen Wickelrock“, gell….
    Um Deine Fahrradfrage zu beantworten: Eher selten, ich laufe lieber, Nordic Walking ist ganz mein Fall. Im Urlaub steige ich ab und zu auf’s Fahrrad und dann überlege ich immer, warum ich zu Hause so wenig Fahrrad fahre.
    Dir einen schönen sommerlichen Tag, mit vielen guten Gedanken!
    Beste Grüße
    Martina

    • Eine schöne Formulierung…. Aber am Ende kommt es sicher auch auf die Proportion des Rocks an.
      Fahrradfahrer ohne Wind finde ich fein. Passiert zu selten. Und ich bin in meiner Jugend so viel gefahren. Aber meist mag ich es.
      Liebe Grüße und Danke
      Nicole

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Autor

Nicole

Life with a glow ist mein Lifestyle Blog, in dem ich über das Leben ü40/ü50 schreibe. Spaß, Freude und Neugier sind niemals eine Frage des Alters sondern der Einstellung. Ich freue mich auf euch!

Beliebte Artikel