KolumneSeelenglück

Seelenglück #12 in 2024-Currywurst und Blüte

So, nun ist es offiziell: Der Frühling ist doppelt da: meteorologisch und kalendarisch. Doppelte Absicherung und ein Teil vom Seelenglück in dieser Woche. Mal sehen, was er daraus macht.

Seelenglück #12- es hat Klick gemacht

Immer noch skeptisch, was der April uns so an Kapriolen bringen mag, hat es in dieser Woche in meinem Kopf einen Frühlingsklick gegeben. Ich wäre dann so weit. Darum wird er hier auch im Seelenglück seinen Platz finden.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes

Fangen wir also an.

Ähnliche Artikel

Zarte Blüten

Ja, hier und dort ploppten die ersten sattgrünen Blätter auf, die Magnolien, die beinah in jedem Instagramfeed sind, zeigen sich prächtig, hier und da auch andere Blüten. Egal, wie kalt es ist, die Natur arbeitet hart an diesem Frühlingsdings.

Mein Seelenglück war jetzt dieser zartrosa Baum, der der Kahlheit um ihn herum etwas ganz Zartes und Zauberhaftes verliehen hat. Dazu die Reflexion mit dem Wasser, das war einfach schön und rief Frühling.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes

Lust auf Sneaker und Umsetzung

Für mich ist Frühling, wenn ich meine Sneaker ohne Erfrierungsgefahr an den Knöcheln wieder anziehen kann. So geschehen in dieser Woche und ich habe es sehr genossen.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes

 

Frühmorgens mit einem Kaffee auf dem Sofa lesen

Mein Mann musste seeehr früh los, aber wir wollten noch gemeinsam frühstücken. Ich habe mich aber noch nicht fertig für den Tag gemacht, sondern mich danach mit einem Kaffee in meiner Jogginghose aufs Sofa gekuschelt und mein wortgewaltiges Buch weitergelesen.

Diese morgendliche Stille, den Tag so anfangen zu können, das war für mich ein besonderes Seelenglück. Auch wenn der Tag selbst für mich natürlich viel zu früh begonnen hat.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes

Eine Currywurst

Nach einer Diskussionsveranstaltung stellte sich die Frage nach dem Abendessen. Spontan fiel die Entscheidung für mich auf eine Currywurst. Das ist immer Soulfood, findet ihr nicht?

Eine Zusage des Obsthändlers

Auf die Frage des Obsthändlers, wie die Saftapfelsinen waren, habe ich ganz nett geantwortet, dass sie nicht so ergiebig waren wie sonst. Ohne mit der Wimper zu zucken, sagte der Verkäufer, dass ich nächstes Mal 5 mehr bekomme. Das ist nicht nur ein sehr netter Service. Das ist eben auch Seelenglück, seine Meinung nett zu sagen und als Kunde wertgeschätzt zu werden.

Fertig mit der Bügelwäsche

Ich bügele wirklich ganz gern. Auch da habe ich dennoch meine festen Routinen. Diese waren in der letzten Woche etwas ausgehebelt und so stellte sich die Frage: To iron oder not to iron? Wegen der Routine und so.

Ich habe mich entschieden, es direkt hinter mich zu bringen. Dadurch hatte ich in dem Moment zwar Zeit abgegeben, aber dennoch auch welche gewonnen. Zusätzlich zu dem Gefühl, fertig zu sein.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes

Schokolade

Das könnte hier zwar jede Woche stehen. Dennoch war sie diese Woche ein besonderes Glück. Diese zarten Kugeln habe ich zum Geburtstag bekommen. War der Tag bis zu dem Moment ziemlich gebraucht, war in dem Augenblick, als dieses süße Kügelchen mit dem zartschmelzenden Kern meinen Gaumen berührte, meine Welt wieder in Ordnung.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes

Alles an einem Platz

Ein fauler Sonntag und ich lege alles um mich herum. Ich liebe das, wenn ich beim Faulsein meine Sachen in Reichweite habe und nur zugreifen muss. So auch an besagtem Sonntag und das trug erheblich zu meinem Seelenglück bei.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes

Das erste Mal über 15 Grad

Mal ehrlich, die Luft fühlt sich doch gleich ganz anders an, oder? Auch wenn der Himmel sich an diesem Tag nicht von seiner besten Farbseite zeigte, so war es doch ein besonderer Moment, dieses laue Lüftchen zu atmen und unterwegs zu sein.

Ein neuer Lippenstift

Ich habe zwar noch den einen oder anderen (sehr guten) in meinem Repertoire, aber unterwegs überkam mich die Lust auf einen neuen. Ich wollte auch noch einmal neue Pfade beschreiten, haha. Da ich zwei neue Lieblingsfirmen habe, war dieses nur ein Goodie obendrauf. Aber er führt sich bisher sehr gut ein und ein Parfümeriebesuch ist für mich ja meist ohnehin ein Seelenglück.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes

Seelenglück #12- bitte Frühling bleib

Nachdem ich also nun Frühlingsluft geschnuppert, Sneaker getragen und auch sonst den Frühling mit großem Hallo begrüßt habe, darf er jetzt gern bleiben, finde ich.

Was war euer Seelenglück in dieser Woche? Esst ihr auch gern Currywurst?

Habt ein feines Wochenende.

Seelenglück #12 2024- Frühlingsvibes
Alles Liebe,

Eure Nicole

Ähnliche Artikel

16 Kommentare

  1. Bin ganz deiner Meinung, jetzt wo der Frühling da ist, soll er bitte gerne bleiben. Hin und wieder ein kurzer Regenguss (am besten Nachts 😉) ist aber auch ok, dann sind die neuen Pflanzen auch gleich versorgt.
    Bei den wunderbar blühenden Bäumen muss ich auch immer kurz inne halten. Da läuft ja fast schon ein Wettblühen, einer schöner, als der andere!

    1. Ich war schon immer für nächtlichen Regen, hört aber keine Wolke, tss.
      Diese Jahreszeit ist immer so voller Kraft und Neubeginn, garniert mit schönen Farben, das ist einfach wunderbar.
      Liebe Grüße
      Nicole

  2. Ich freue mich jedes mal über dein Seelenglück. Und denke dann: ja, bei den blühenden Bäumen hab ich auch gegrinst. Und dass es ohne den dicken Schal ging. Ok, bei der Currywurst bin ich raus, aber dicken Haloumidöner mit Currysoße und bissel scharf gilt doch auch, oder?
    Lieben Gruß
    Ilka

    1. Klar gilt das, das ist dann deine Currywurst. Zwischendurch hatte und hat der Schal aber wieder Dienst. Egal, die Vorfreude ist geweckt und meine Freude groß, dass du mein Seelenglück magst.
      Liebe Grüße
      Nicole

  3. Öhm. Ja. Bei uns hat es am Samstag nass geschneit. Gegraupelt und Nachts wirklich Schnee runter gehauen. Morgens war die Wiese weiß. Und die Laternenparker sowieso.
    Normal schneits ja immer an meinem Geburtstag. 2024 also 4 Tage später. Heute wars sonnig, aber Schneewind haben wir dennoch. An Ostern solls zwar „warm“ werden, aber da hatten wir auch schon Osterglocken im Schnee. Warten wirs ab.
    Von den „Kugeln“ stehe ich ja total auf die schwarzen. Ist so ziemlich das einzige an Schoki, das ich esse.
    Bügeln. Äh. Ja. Tu ich auch manchmal. Seit mein Sohn nicht mehr zu Hause wohnt tatsächlich nur noch super selten und wenig.
    BG Sunny

  4. Ich freue mich, dass dein Frühling mit so viel Seelenglück begonnen hat, ich hoffe, dass es so weitergeht. Meine Magnolie ist wunderschön und sie erscheint im letzten Artikel auf meinem Blog.
    Abgesehen davon, dass mein Ischiasnerv beschlossen hat, mich zu stören, war meine Woche friedlich. Trotz Schmerzen hatte, habe ich mich mit ein paar Freunden getroffen und es wurden sogar einige Fotos für meinen morgigen Artikel gemacht. Das Leben als Blogger ist nicht immer einfach!!! Kkkkkkk
    Und nein, ich bin vielleicht eine Ausnahme, aber hier zu Hause isst nur mein Mann Currywurst! :(
    Liebe Grüße,
    Claudia

  5. Gestern waren wir als Großfamilie im Tiergarten und mittags dort im Lokal. Was gabs für Oma? Na klar, Currywurst mit Pommes. Die Enkels haben geguckt… Opa hat natürlich gesunden Gemüseauflauf gegessen…einer muss ja die Reputation aufrecht erhalten :-). War aber auch Seelenglück, weil es einfach so schön mit allen war.
    Dein Foto mit dem rosigen Baum mit Wasserspiegelbild ist ja so wunderschön. Da würde ich jeden Tag hinpilgern zum Bewundern.
    Bei uns blühen schon die Magnolien, aber am Wochenende hatten sie es hart, denn es war sehr kalt.
    Einige Bäume im Garten sind schon verblüht. Der Frühling hat hier schon länger begonnen.
    Aber vorhin hat es richtig doll gehagelt. Das kann er nämlich auch…
    Herzlich
    Sieglinde

    1. Der Baum ist nicht immer so friedlich, aber eine Augenweide.
      Wir zwei Curry Würste, hihi.
      Ich freue mich, dass auch du wieder feine Zeiten genießen durftest.
      Alles Liebe
      Nicole

  6. ich stelle diverse Gemeinsamkeiten fest: Ich liebe Currywurst. Am liebsten die von Salzbrenner, die es in HH am Currywurststand an der Mönckebergstraße gibt. Die ist nämlich großartig. Und wir haben dasselbe Bügeleisen. Außerdem habe ich diesmal innerhalb von zwei Tagen (!) meine gesamte Urlaubs-Bügelwäsche erledigt und das war viel. Sehr viel. Und Bügeln gehört wirklich nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Das und das Schrubben und Ölen der Terrasse waren quasi meine Tagesbeschäftigungen in den wenigen Tagen, bis es schon wieder hieß: Koffer packen. Naja, diesmal nur für einen kurzen Abstecher. Ohne viel Bügelwäsche.
    Ach ja, und das mit den nicht-erfrorenen Knöcheln stimmte zumindest gestern Nacht an der Ostsee definitiv nicht. Ich hatte ungefähr eine Kilometer am Strand lang vom Restaurant zum Hotel. In Sneakern und mit nackten Knöcheln. Und es war sooooooo kalt!
    Liebe Grüße
    Fran

    1. I feel you. Sehr.
      Currywurst und Bügeleisen- das sind besondere Gemeinsamkeiten, oder?
      Hier ist das ein Running Gag: nach dem Urlaub wird SOFORT gewaschen. Sonst werde ich raschelig.😂
      Ich finde nach der ganzen Arbeit war das sehr verdient mit der Ostsee
      Liebe Grüße
      Nicole

  7. Liebe Nicole,
    ich esse selten Wurst, aber manchmal habe ich auch Lust auf eine Currywurst. Ist aber lange her, meine letzte. Ah ich weiß es, im Herbst beim Fest unseres Tierheims. Currywurst mit Pommes zu Mittag. Doch nicht so lange her. ☺️
    Ist es nicht verrückt, wie Schokolade alles zurechtrücken kann?! Ich wünsche Dir nachträglich alles Liebe, viel Glück und Gesundheit.💕💐
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

  8. Das Baum-Spiegelungsbild ist Dir mal wieder besonders schön gelungen. Magnolie blühen hier noch nicht, aber Kirschen und Forsythien.

    Currywurst mit guter Soße ist natürlich Soulfood. Hatte ich zu lange nicht!

    Mittwoch war es hier auch so warm, dass Dir Hundenrunde mittags im Pulli angehm war. Das ist gleich ein ganz anderes Lebensgefühl.

    Schönes Wochenende für Dich!

    1. Danke für das Fotokompliment. Die Magnolien Blüten sind sichtbar, aber noch nicht aufgeploppt.
      Ich empfehle: Currywurst essen.😂
      Gerade ist es sehr frisch, aber das wird hoffentlich bald besser.
      Liebe Grüße
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"