KolumneSeelenglück- auch diese Woche

Seelenglück- auch diese Woche

Auch in dieser Woche habe ich es gesucht, gesehen und gefunden, das Seelenglück. Und da ich weiß, dass es wohl allen so geht wie mir, dass da diese Faust ums Herz ist, die uns uns unbehaglich fühlen lässt, möchte es eben gerade darum wieder mit euch teilen, das Seelenglück der letzten Woche. Geprägt von Plänen, Überraschungen und Leckereien.

Mein erster Osterhase-Seelenglück

Ihr wisst ja schon aus dem letzten Jahr, dass ich diese Osterhasen über alles liebe und eigentlich auch nicht und mit niemandem teile. Nun, die Altersweisheit lässt mittlerweile das Teilen klitzekleiner Stückchen zu. Aber das Kind in mir freut sich so sehr, dass der Mann sie (zwei sind leider schon verputzt, räusper) mir wieder mitgebracht hat.

Seelenglück der Woche

Eine Radtour am Morgen

Momentan ist Samstag Blumenmarkttag. Da wir auch noch zum Wochenmarkt mussten, sind der Mann und ich schon zum zweiten Mal im Winter Fahrrad gefahren. In meiner Jugend habe ich das jeden Tag gemacht.. Und ja, es waren wieder -2 Grad. Aber die Obst und Gemüsetüten vermittelten ein feines Frühlingsgefühl, weil alles so frisch aussah und die leichte Plauderei mit eingefrorenen Gesichtszügen hat zumindest mir Spaß gemacht. Ich erzähle euch jetzt nicht, dass das Fahrrad überladen umgefallen ist und ich, wie im Slapstick, meinen rollenden Grapefruits hinterhergelaufen bin. Während sich der Mann im Bäckerladen fragte, wo ich bleibe.

Aber das Ergebnis des Blumenmarktes war das nächste Seelenglück..

Die ersten Tulpen

Nach dem Geburtstag ist vor den ersten Tulpen. Und die waren jetzt dran. Und das fühlt sich genauso sehr nach Frühling an wie die Montagsgedanken. Da musste es auch knalliges Pink sein, um den Frühlingskick noch ein bisschen zu erhöhen. Und das macht irgendwie auch ein wenig froh, findet ihr nicht?

Seelenglück der Woche

Ein Stück Kuchen

Wenn mein Mann ankündigt, eine Videokonferenz zu Hause zu machen, dann ist das ja schon schön, weil er zeitig hier ist. Wenn er zusätzlich aber noch ein köstliches Stück Kuchen mitbringt (das auch optisch eine Augenweide ist) und wir vor der Konferenz unverhofft zu einem kurzen Kaffeedate kommen, dann ist das zusätzliches Seelenglück und macht mich froh. Und satt.

Seelenglück der Woche

 

18.30 Uhr und ein Hauch von hell

Ich sitze und schreibe einen Beitrag und schaue erst auf die Uhr und dann raus. Da schaut mich dann dieser Himmel an. Ein weiteres Zeichen, dass der Frühling sich vorbereitet, oder? Und somit auch ein Part für das Seelenglück.

Genauso wie die Tatsache, dass es morgens schon hell ist. Denn trotz Sonnenaufgangswecker ist echtes Tageslicht eben echtes Tageslicht.

Seelenglück der Woche

Ein Kirchenlied

Wir waren bei einem Friedensgebet und dabei wurde ‚We shall overcome‚ gesungen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass da bei mir alle Dämme gebrochen sind.  Aber es war auch Seelenglück, so zu fühlen und empfinden zu können. Und die Gänsehaut eben auch. Verbunden mit meiner tiefen Hoffnung.

Ein Treffen in Hamburg

Das, was in Bremen mit einem verlängerten Mittagessen begann, hat sich in Hamburg mit einem langen Spaziergang an der Elbe, einem köstlichen Flammkuchen und leckerem Eis fortgesetzt. Ines hat mir eine Gegend von Hamburg gezeigt, die ich noch gar nicht kannte. Nun muss man dazu sagen, dass meine Kenntnis von Hamburg auch nicht sooo riesig ist ;). Obendrauf gab es nette Gespräche, eine kurze Fotosession, ich habe ganz feine Geschäfte und tolle Häuser gesehen. Außerdem: Mittagessen draußen bei Sonne, Anfang März. Wenn das kein Seelenglück ist, dann weiß ich auch nicht..Und es freut mich, dass es nicht das letzte Mal gewesen ist.

Seelenglück

Ach so, und so ganz nebenbei habe ich auch noch einen der wohlerzogensten und charmantesten Hunde kennengelernt. War ich bisher ein Fotogroupie wegen seiner so feinen Blicke, er hat nun ganz persönlich mein Herz erobert. Tja, lieber Paul, das ist jetzt so… Da kommst du nicht mehr raus.

Glitzerndes Wasser

Da war es wieder dieses tiefe Gefühl- klingt kitschig, ich weiß. Aber es ist einfach unglaublich, was glitzerndes Wasser mit mir macht.. Während Ines das Essen holte, war da dieser Moment: Kein Mensch vor mir, Sonne, knackeblauer Himmel und dieses wunderschön glitzernde Wasser. Mein Herz ist kurz gehüpft, der Kopf war kurz ausgeschaltet und ich habe diesen Moment einfach tief genossen und geatmet. Ein obendrauf an Seelenglück.

Seelenglück

Seelenglück- das war sie diese Woche

Ihr seht, auch in dieser Woche gab es glücklicherweise das eine oder andere Schöne zu entdecken. Zudem hatte ich so feine WhatsApp-Dialoge, die gehören auch dazu. Denn es ist schon besonders, wenn du Menschen findest, mit denen du Gedanken tauschen kannst und merkst, sie sind dir nah.

Ich hoffe, ihr hattet in dieser Woche eben solche Momente und seien sie noch so klein gewesen. Wir dürfen das sehen und auch leben. Gerade jetzt, denn es stärkt unser Herz und bedeutet Hoffnung.

Darum: Passt gut auf euch auf, lächelt, seid gut zu euch und anderen.

 

Give your life a glow

Eure Nicole

 

24 Kommentare

  1. Oh wie schön, so viele Glücksmomente in der Woche, ich freue mich sehr für dich. Ich habe die Bilder mit Ines und Paul vermisst, ihr habt sicher viele Bilder gemacht – hoffe ich!
    Ich hoffe und wünsche uns allen eine Woche voller guter Überraschungen und glücklicher Momente!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Liebe Claudia,
      es waren gar nicht so viele Fotos, aber bestimmt machen wir das nächstes Mal, denn Ines macht wirklich gute Fotos von mir… 😉 Aber ich musste erst einmal ‚warm‘ werden mit dem Fotografieren durch sie.
      Ich wünsche uns auch eine Woche voller Glow und feinen Momenten.
      Liebe Grüße
      Nicole

  2. Liebe Nicole,
    schön, dass du immer alles so unterhaltsam zusammenträgst und uns damit teilhaben lässt an deinen Glücksmomenten.
    So oft lache ich mit, so oft freue ich mich mit und manchmal kullern vor Rührung und / oder Vorstellungskraft auch die Tränen. Wie diesmal beim Kirchenlied.
    Über die Sonne hab ich mich in dieser Woche auch oft gefreut. Mit Wasserglitzern ist es nochmal eine Spur mehr Glow😍🥰
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und freue mich auf deinen nächsten Beitrag.
    Liebste Grüße
    Heike

    • Liebe Heike,
      dein Kommentar hat mich gerade sehr berührt… Vielen Dank dafür. Denn er gibt mir das zurück, was ich euch geben möchte.
      Darum bedeutet mir das sehr viel.
      Hab eine gute Woche und ich schicke dir liebste Grüße
      Nicole

  3. Liebe Nicole, beim Lesen deines Seelenglücks hat auch meine Seele leicht geseufzt. So schöne Momente. Und der Typ 😉, der Paul sieht bei Ines wirklich unwiderstehlich aus. Da würde ich auch dahinschmelzen. Bei meinem Sohn gibt es auch so einen Typ in weiblich.
    Ich wünsche dir auch für nächste Woche so ein Seelenglück von Herzen.
    Liebe Grüße Gudrun

    • Hihi, ja, er ist wirklich ein Herzchen.
      Es ist schön, dass ich dich zum freudigen Seufzen bringen durfte.
      Ich wünsche uns eine seelenglückselige Woche.
      Alles Liebe
      Nicole

  4. Es sind diese kleinen, feinen Momente. Allein, dass die Sonne scheint und es schon früh hell wird, erfreut mein Herz momentan sehr.

    Ist Paul nicht klasse? Schon als Ines ihn das erste Mal bei einem Bloggertreffen mitnahm, hat er sofort alle Herzen im Sturm erobert.

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Meines hatte Paul auch in der ersten Sekunde. Er ist sehr besonders.

      Und ja, ich bin bei dir: Sonne wärmt nicht nur im Außen sondern auch im Inneren.

      Ich wünsche dir eine sonnige Woche
      Liebe Grüße
      Nicole

  5. Glitzerndes Wasser ist ganz besonders seelenglücksvoll. Das kann ich so gut nachvollziehen. Und dann noch mit Ines den Tag verbringen, sehr schön!!
    Und auch sonst gabs allerhand Seelenglückliches bei Dir. Das finde ich sehr schön. So soll das sein.
    Bei uns war auch allerlei dabei in dieser Woche. Besonders glücklich hat mich der Besuch unserer Hamburger Freunde die letzten beiden Tage gemacht und heute der sonnige Nachmittag mit meinen Enkelinnen.
    Da vergisst man mal ein paar Stunden die Weltlage!
    Einen feinen Sonntag wünscht herzlich, Sieglinde

    • Liebe Sieglinde,
      dann hatten wir, jeder auf seine Art, in dieser Woche Hamburg…Ich freue mich mit dir, dass auch du eine seelenglückliche Woche hattest.
      Denn du hast Recht: Es ist auch gut, einmal abschalten zu können und einfach zu genießen.

      Alles Liebe und eine sonnige, seelenglückliche Woche wünsche ich dir,
      Nicole

  6. Das klingt alles absolut nachvollziehbar. Und Ines zu treffen ist auch mir immer eine ganz besondere, wenn auch viel zu seltene Freude.
    Komm gut in die neue Woche, die ja fast genauso schön werden soll, wie die vergangenen.
    BG Sunny

    • Liebe Sunny,
      dann haben wir ja etwas gemeinsam… Ja, es wäre doch wünschenswert, würden die Wochen trotz allem schön werden und bleiben.
      Liebe Grüße
      Nicole

  7. Da hattest du wirklich eine Woche voller Seelenglück, liebe Nicole.
    Und um den Blumenmarkt und die herrlichen Tulpen beneide ich dich total. Die sind ja wunderschön…
    Ich kann im Haus leider keine haben, da unser Katzenmädchen Blumen zum fressen gerne hat…
    Liebe Wochenend Grüße von Biggi

    • Danke, liebe Biggi.
      Der Blumenmarkt ist wirklich toll, obwohl ich gestehe, dass ein Händler mein Herz hat, weil die wirklich toll sind in jeder Beziehung, außer dass sie keine Topfpflanzen haben…
      Schade, dass das Katzenmädchen so verfressen ist… ;).
      Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende
      Liebe Grüße
      Nicole

  8. Diese Woche hattest Du viele schöne Momente, oder?

    Der Tag am Wasser mit Dir war definitiv ein Highlight der Woche für mich. Danke für Deinen Besuch!

    Ich esse Osterhasen nie auf, denn ich mag keine Hohlkörperschokolade. Sie sind Deko in Gold, dann beiße ich ein Ohr an und mein Mann bekommt den Rest und freut sich.

    Bei dem Lied hätte ich auch geweint.

    Ein sonniges Wochenende mit schönen Momenten wünscht Dir
    Ines

    • Ja, es waren wirklich eine Menge schöner Momente. Ich danke dir, dass ich zu Besuch sein durfte….

      Bei den goldenen Hasen bin ich raus, aber hier gibt es jemanden… Der sich über jeden Hasen freut.
      Ich mag meine deshalb so, weil es die perfekte Ausgewogenheit von Schokolade und Milchschicht ist.

      Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende voll mit Eiscreme
      Liebe Grüße
      Nicole

  9. Glitzerndes Wasser gehörte auch zu meinen Glücksmomenten der Woche – beim Schwimmen fiel die Sonne plötzlich so ins Becken, dass ich das Gefühl hatte, in einem Glitzermeer zu schwimmen. Ein toller Moment 🙂 Und dass es abends schon wieder so lange hell ist, macht mich sowieso glücklich.
    Liebe Grüße
    Fran

    • Es sind genau diese Momente, die so tief empfunden, so viel mit uns machen. Toll, dass du es auch so empfindest.
      Das ist schlicht besonders und unbezahlbar.
      Morgens hell finde ich fast noch besser, aber hey, wir kommen dem Frühling näher.

      Liebe Grüße
      Nicole

      • Genau dafür plagt sich gerade die beste Therapeutin der Welt damit ab, mir zehn Stunden pro Woche Achtsamkeit beizubringen 😉 Und weil sie so gut ist, klappt das auch.

        • Wenn es klappt, liebe Fran, dann plagt sie sich nicht. Dann weckt sie etwas auf. Und das, das ist verdammt gut so.
          Liebe Grüße
          Nicole

  10. Auch schwierige Zeiten haben wunderbare Momente. Gestern hab ich im Café eine Frau mit zwei kleinen Mädels aus der Ukraine kennengelernt und trotz allem, konnte auch sie sich, wenn auch nur für die kurze Zeit des „Hier und Jetzt“ entspannen, lächeln und glücklich sein.
    Hab ein schönes Wochenende
    Sigi

    • Da bekomme ich Gänsehaut, liebe Sigi. Und es zeigt uns noch einmal sehr viel deutlicher auf, dass es sie wirklich immer gibt, diese manchmal winzigen Momente. Wir müssen sie nur sehen und annehmen.

      Ich schicke dir sonnige Grüße
      Nicole

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Autor

Nicole

Life with a glow ist mein Lifestyle Blog, in dem ich über das Leben ü40/ü50 schreibe. Spaß, Freude und Neugier sind niemals eine Frage des Alters sondern der Einstellung. Ich freue mich auf euch!

Beliebte Artikel