KolumneSeelenglück in der 7. Woche

Seelenglück in der 7. Woche

Nachdem das Seelenglück in der letzten Woche ja ausgefallen ist, holen wir es heute wieder zurück auf den Radar. Und ja, es gab sie wieder diese Momente, die einfach das Herz hüpfen lassen.

Seelenglück- Glücksmomente kaum gefiltert

Diese Woche ist war und ist meine Lieblingswoche im Februar. Der Rest der Letzten ist Tochtergeburtstag, zählt also rein und dann kommen Valentinstag, den ich mag und Geburtstag. Da lassen wir außen vor, dass es immer noch Winter ist. Was meint ihr? Also starten wir mit dem Seelenglück der Woche.

Ein geschummelter Moment- aber ein schöner

Gut, dieser Moment gehört eigentlich in die letzte Woche, aber er hat mich glücklich gemacht. Und da ja die Seelenglückwoche eigentlich von Samstag zu Samstag geht, habe ich das großzügig erlaubt.

Wir konnten das erste Mal nicht beim Tochterkind sein an ihrem Geburtstag, also so gar nicht. Und da war es richtig schön zu hören, als wir den Anruf um Mitternacht tätigten, dass sie mit ihren Freundinnen und einer schrecklich dröhnenden und singenden Geburtstagskerze trotzdem glücklich und zufrieden war.

Und sich dennoch auch über unseren Anruf gefreut hat.

Seelenglück der Woche 7

Sonne, blauer Himmel, klare Luft

Diese drei Merkmale von Wetter hatten sich viel zu lange rar gemacht und waren darum definitiv ein Moment des Glücks, als sie sich alle zusammen wieder blicken ließen. Und obwohl ich von mir selber behaupte, nicht wetterfühlig zu sein, legte sich doch etwas mehr Glow über den Tag.

Und dann sind da noch diese Momente, wenn die Sonne die Wohnung in so ein spezielles Licht taucht. Kennt ihr das auch, wie einem dann plötzlich das Herz aufgeht und man sich noch ein Stückchen mehr zu Hause fühlt?

Seelenglück der Woche 7

 

Spontanes Essen mit Schärfe

Spontan mit Freunden essen zu gehen, das klappt eher weniger oft bei uns. Also ist die Tatsache, dass du mitten in der Woche innerhalb von drei Stunden so etwas auf die Beine gestellt bekommst, ja schon ein Glücksmoment. Aber spontan auch noch zu lachen ohne Ende, sich an gewonnenen Ritualen aufzuheitern und vor Schärfe tränende Augen und vom vom Löffel plumpsenden Mangold Spritzer abzubekommen, das nenne ich Seelenglück. Okay, die Spritzer nicht soo, aber der Rest. Das war eine prima Idee!

 

Valentinstag

Ich gebe zu, dass mir die Grundidee des Valentinstages gefällt. Dass es zu sehr kommerzialisiert wird nicht. Aber ein wenig bin ich dennoch ein Teil davon..

Der Mann hier im Hause (gut hier gibt es mehrere, aber nur den einen Gatten) hat, Überraschung, nichts damit am Hut.

Als ich am Morgen des besagten Tages zum Frühstück kam, lag auf meinem Platz ein kleines Geschenk und das von mir so heiß geliebte Petit Four mit einer reizenden Botschaft und ich gebe zu, dass mich das schon sehr glücklich gemacht hat. Seelenglück eben.

Seelenglück der Woche 7

Vogelzwitschern am Morgen

Auch wenn ich Sommerkind der festen Überzeugung bin, dass der Winter noch ein Finale für uns bereithält (dann kaufe ich meine mobile Bettdecke aka Puffermantel wirklich!), habe ich jetzt an drei Morgen hintereinander das Fenster geöffnet und Vogelgezwitscher bzw. Konversation gehört. Ich mag das immer (außer morgens um 5 Uhr), aber nach diesen grauen Tagen zeigen sich eben diese ersten Frühlingsspuren und wollen entdeckt und gefeiert werden.

Ein gemeinsamer Beitrag

Ines hatte ja wieder eine tolle Idee zu einem gemeinsamen Beitrag. Das allein, ihr ahnt es.. genau- Seelenglück.

Wisst ihr aber, was mich noch glücklicher gemacht hat? Dass so viele von euch tatsächlich beide Beiträge gelesen haben und wir so einen auch interessanten Austausch über eure Methoden mit euch haben durften. Vielen Dank, das war super..

 

Seelenglück der Woche 7

Ein Gastartikel über Freundschaft

Und dann gab es noch einen weiteren Artikel, den ich als Gastautorin bei Bettina mit viel Herzblut geschrieben habe.

Es ging um mein Herzensthema Freundschaft. Beim Schreiben habe ich einmal mehr gemerkt, wie viel mir meine Herzensmenschen und was mir Freundschaft generell bedeutet und wie dankbar ich bin, sie in meinem Leben haben zu dürfen.

Dabei geht es nie nur um Präsenz, sondern um Herzenswärme. Ein Glücksmoment eben.

Geburtstag

Eigentlich jetzt 52, werde ich am Geburtstag sehr schnell wieder seeehr viel jünger. Ich freue mich jedes Mal total, kann es kaum erwarten und bin sehr aufgeregt. Reinfeiern ist hier ein ganz starker Trigger.

Wie es in diesem Jahr war?

Schön und auch ein wenig komisch, denn der Sturm veränderte Anreisen, geänderte Termine gestalteten den Verlauf anders als gedacht. Aber das bedeutet nicht, dass ich weniger gern Geburtstag hatte. Im Gegenteil.

Danke an alle, die in jedweder Form an mich gedacht haben.

Glücksmomente, Seelenglück- auf in eine neue Woche

Das waren die Seelen-Glücksmomente meiner Lieblingsfebruarwoche. In der nächsten Woche gibt es eine Zusammenfassung meines Februars, Seelenglück etwas anders.

Ich freue mich, wenn ihr mir erzählt, was euch diese Woche glücklich gemacht hat?

Habt ein schönes Wochenende und immer daran denken:

Give your life a glow,

Eure Nicole

 

 

 

 

 

22 Kommentare

  1. Nach dem, was ich lese, war dein Monat wirklich voller Glow, ich freue mich sehr für dich, liebe Nicole!
    Ich habe schon einige deiner Freuden über Instagram verfolgt und noch einmal hier alles Gute zu deinem Geburtstag! Möge dieses neue Jahr voller Glow und glücklicher Momente sein!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    • Liebe Claudia,
      ich danke dir von Herzen: Für deine Worte und deine Wünsche.

      Das freut mich sehr..
      Dir wünsche ich eine schöne Woche und schicke liebe Grüße
      Nicole

  2. Liebe Nicole, was hast du für schöne Momente erlebt. Ich finde diese Momente auch sehr schön, Man muss nur mit offenen Augen und einem offenen Herzen durch das Leben gehen. Darum heute von mir
    eine schöne Woche mit vielen glücklichen Momenten.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    • Liebe Gudrun,
      Genauso ist es: wir müssen sie sehen können. Und auch, wenn sie sich sicher mal wiederholen, so bleiben sie dennoch: Glücksmomente.
      Ich wünsche dir auch eine Woche, die angefüllt mit diesen Momenten.
      Alles Liebe
      Nicole

  3. Liebe Nicole, es freut mich, dass du so eine wunderbare Geburtstagswoche verbringen und wieder jede Menge Flow-Momente sammeln konntest. Daher möchte ich dir auch hier nochmals alles erdenklich Liebe und Gute zu diesem Anlass und natürlich ein ganz wunderbares neues Lebensjahr wünschen. Gleich beim ersten „geschummelten“ Moment habe ich so richtig mitgefühlt – so etwas Ähnliches haben wir auch für unsere „Japanerin“ in den letzten beiden Jahren veranstaltet. Die engste Familie hat sich bei uns getroffen und um Mitternacht (also bei uns um 16 Uhr) haben wir sie per Videotelefonie kontaktiert und ihr gemeinsam ein Ständchen gesungen. Jetzt haben wir natürlich alle die Hoffnung, dass vielleicht im heurigen Jahr wieder mal ein persönliches Treffen ermöglicht wird. Kleine, so ganz unerwartete Überraschungen sind immer ganz besonders, wie etwa als am Valentinstag ein Sektfrühstück auf mich gewartet hat – das zählt zu meinem Seelenglück der Woche 😉
    Hab ein ganz wunderbares Wochenende und starte in eine neue Woche mit jeder Menge Seelenglück, fühl dich gedrückt und alles, alles Liebe Gesa

    • Liebe Gesa,
      Vielen Dank für deine lieben Worte und Wünsche. Darüber freue ich mich sehr.
      Das Sektfrühstück ist eine zauberhafte Idee und genau das sind diese Dinge, die eben solche Glücksmomente sind.
      Ich drücke euch alle Daumen, dass ihr euch alle persönlich sehen und in die Arme schließen könnt.
      Ich schicke dir eine Umarmung und liebste Grüße
      Nicole

  4. Happy Birthday nachträglich liebe Nicole. Der Sturm – oder eher gesagt die Stürme – hatten uns ordentlich im Griff. Ich bin froh, dass es vorbei ist. Ein bisschen Sonne nutze ich sofort aus, wenn ich nicht gerade arbeiten muss. Dann geht es raus. Gut für die Seele.

    Liebe Grüße Sabine

    • Vielen Dank, liebe Sabine.
      Ja, hier war es auch sehr kräftig, aber zum Glück ist es auch einigermaßen glimpflich ausgegangen.
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
      Liebe Grüße
      Nicole

  5. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! Dann darfst du jetzt endlich Tulpen kaufen 🙂

    Meine Glücksmomente haben im Februar viel mit der Sonne zu tun. Wenn sie scheint, scheint das Leben in Sekundenschnelle viel einfacher. Und dieser Moment, wenn sie in die Wohnung scheint und mir das Herz aufgeht, die kenne ich auch.

    Ansonsten macht mich der Therapiealltag im Moment ziemlich glücklich. Ein ganz neues Gefühl, sich am Sonntag schon wie wild auf die Morgenmeditation am Montag zu freuen. Dass es wirkt, merke ich sehr deutlich. Der Zuwachs an Gelassenheit nach nur drei Wochen ist irre.
    Liebe Grüße
    Fran

    • Jaaaa! Dankeschön. Und: Nächste Woche gibt’s Tulpen. Wenn die Geburtstagsblumen aufgegeben haben 😉.
      Sonne macht wirklich was, ich habe das lange ein wenig belächelt, aber nach dem langen Grau ist das schon anders.

      Ich freue mich so mit dir, dass sich die Therapie für dich so ausgesprochen gut entwickelt.. Das soll so sein, aber wir wissen beide, dass das keineswegs selbstverständlich ist.
      Ich wünsche dir, dass es genauso weiter geht.
      Alles Liebe
      Nicole

  6. Liebe Nicole,
    da hattest Du ja eine superglückliche Geburstagswoche und ich hoffe der Sturm hat gestern nicht allzu viel durcheinander gebracht.
    Hab einen schönen Abend und einen schönen Sonntag
    Ganz liebe Grüße
    Sigi

    • Ziemlich viel hat er durcheinander gewirbelt… Aber Glow und Spaß gab es trotzdem.
      Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntag und schicke liebste Grüße
      Nicole

  7. Alles Gute zum Geburtstag Nicole. Viel Glück und Gesundheit Ich wünsche Dir alles was Du Dir wünschst. 🍀🥂💐🍾

    Liebe Grüße Tina

  8. Freue mich für Dich, dass Dein Geburtstag so schön war!

    Zu meinem Seelenglück trägt bei, dass ich ein Rezept für köstliche Tomaten kreiert habe. Das Ergebnis passt zu vielen Sachen und gab es gestern gleich nochmal. Unseren gemeinsamen Beitrag fand ich auch sehr schön. Ein Ausflug an die Elbe war gut. Ansonsten war die Woche eher nervig.

    Lass Dich noch ein bisschen weiter feiern!

    Liebe Grüße
    Ines

    • Danke, ich versuche es, zumal es gestern auch ein bisschen wirr war.
      Dein Rezept sah köstlich aus…
      Ich wünsche dir ein ruhiges Wochenende und dass die nächste Woche dann weniger nervig wird

  9. Viel schönes Seelenglück gab’s bei Dir diese Woche.
    Und ***Geburtstag***:
    Von Herzen wünsche ich Dir für Dein neues Lebensjahr alles Liebe, Gesundheit und ein inneres Leuchten. Möge es viel Seelenglück geben!! <3<3<3

    Bei mir war die Woche sehr anstrengend mit allerlei Handwerkern und Terminen. Aber es gab natürlich auch die Glücksmomente: Mit Freunden am Nachmittag im Museum, die Badsanierung fertig und heute gabs die erste Dusche, blauen Himmel nach dem Sturm, heute mit dem Enkel in den Tiergarten (wenn es der Wind zulässt)…

    Eine feines Wochenende wünscht herzlich,
    Sieglinde

    • Liebe Sieglinde,
      Vielen Dank für deine schönen Wünsche, die hoffentlich erfüllt werden.

      So eine erste Dusche ist etwas besonderes, oder? Ich freue mich mit dir. Denn auch wenn es stressig war, jetzt ist es schön.

      Ich wünsche dir, dass der Wind nur noch ein laues Lüftchen ist und du starten kannst mit dem Enkel.
      Liebste Grüße
      Nicole

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Autor

Nicole

Life with a glow ist mein Lifestyle Blog, in dem ich über das Leben ü40/ü50 schreibe. Spaß, Freude und Neugier sind niemals eine Frage des Alters sondern der Einstellung. Ich freue mich auf euch!

Beliebte Artikel