LifestyleBücher

Spannung bis zum Schluss: Rachefrühling

Gerade ist bei mir Thrillerzeit. Als ich spontan ein Buch brauchte, fiel mir Rachefrühling von Andreas Gruber in die Hände. Ein Thrillerautor, den ich generell sehr gerne mag.

Rachefrühling- die Jahreszeiten sind komplett

Mit Rachefrühling komplettiert Andreas Gruber seine Jahreszeiten-Thriller, in denen die Rechtsanwältin Evelyn Meyers und der LKA Kommissar Werner Pulaski die Protagonisten sind. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass ich dieses Buch lesen musste. Ich mag den Autor, der sich auch um den schrulligen Marten S. Snyder kümmert, generell gerne.

Hat mir Rachefrühling* auch gefallen?

Rachefrühling-Lesetipp

Ähnliche Artikel

Worum geht es im Frühling der Rache?

Werner Pulaski hat einen Urlaub in Wien geplant und Evelyn Meyers möchte seine Reiseführerin sein. Zu diesem Zweck schließt sie extra ihre Kanzlei, um sich voll und ganz ihrem Gast widmen zu können. Sie möchte ihm Wien aus den Augen eines Einwohners näherbringen.

Als Pulaski in ihrer Kanzlei eintrifft, klingelt das Telefon. Der Podcaster Martin Kilian ist am Apparat. Er hat mit seinem sehr erfolgreichen Podcast viele ungeklärte Mordfälle zur Sprache gebracht und dafür gesorgt, dass Unschuldige das Gefängnis verlassen konnten.Rachefrühling-Lesetipp

Nun steht er selbst im Fokus der Polizei. Er soll die Ärztin Aleyna Al Rashid umgebracht haben. Er ist aus gutem Grund verdächtig: Sie hat damals die Tochter von Martin Kilian operiert, die danach unglücklicherweise verstorben ist.

Evelyn möchte den Fall nicht annehmen, wird aber von Pulaski umgestimmt.

Ist der Fall klar?

Natürlich ist er das nicht, denn sonst hätte das Buch ja nur 30 Seiten. Evelyn beginnt mit ihren Nachforschungen und wird ungewöhnlicherweise vom Vater der Ermordeten finanziell unterstützt. Welches Interesse hat er daran, den Mörder zu finden?

Evelyn und ihr Partner Flo stellen ihre Listen zusammen, um die Unschuld des Podcasters zu beweisen, Pulaski unterstützt sie. Dabei ist von Vorteil, dass er auch inkognito ermitteln kann. Während seiner Recherche wird er das Gefühl nicht los, dass er beschattet wird. Ist es der Tross um den reichen Vater von Aleyna?

Komplizierter und gefährlicher als gedacht- Rachefrühling

Was zunächst völlig klar und plausibel erscheint, entwickelt sich zu einer sehr verworrenen Geschichte. Oft geraten alle drei in gefährliche oder undurchsichtige Situationen.

Rachefrühling-Lesetipp

Irgendwann lichtet sich das Dunkel, aber was zum Vorschein kommt, ist sehr mysteriös und, wie es scheint, auch abwegig? Pulaski bittet zwischendrin den BKAler Marten S. Snyder um Unterstützung, der sie in seiner gewohnt herzlichen Art (Ironie off) auch gibt.

Wird es gelingen, die Fäden zu entwirren? Wer ist der wahre Täter?

Wie mir Rachefrühling gefallen hat

Das Buch ist spannend, von der ersten bis zur letzten Seite. Nichts ist so klar oder deutlich, wie es scheint. Nicht alle Personen sind das, was sie vorgeben zu sein. Die drei Ermittler müssen sich ordentlich anstrengen, um durch das Geflecht durchzublicken.

Das Buch liest sich, wie es bei dem Autor üblich ist, flüssig und gut. Es gibt keine Längen und man möchte immer weiter lesen. Ich mochte es, dass auch hier Marten S. Snyder mit eingebunden wurde.

Für die Krimi- und Thrillerfans unter euch ist es eine hundertprozentige Empfehlung. Wenn ihr den Autor mögt oder eine wirklich gute Handlung sucht, dann nichts wie losgelesen.

Rachefrühling-Lesetipp

Kennt ihr die Rache-Bücher? Würdet ihr sie gerne lesen?

Alles Liebe,

Eure Nicole

Werbung: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, über die ich mich natürlich freue. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.

 Auch wenn ich euch hier mit dem * Bücher empfehle, so ändert das nichts an der Tatsache, dass ich euch ans Herz legen möchte, immer den stationären Buchhandel zu unterstützen. Ich habe beste Erfahrungen damit gemacht und die Buchhändler machen einen tollen Job

Ähnliche Artikel

4 Kommentare

  1. Marten S. Snyder hat ja in unseren beiden Herzen einen festen Platz. Die Rache-Reihe lasse ich aus. Habe in den ersten Band reingelesen und das war mir zu spannend (das ist bei mir nicht immer nachvollziehbar) und irgendwie lag es mir nicht. Hoffentlich lässt sich der Autor jetzt eine neue Reihe einfallen, die ich wieder mag. Eine Chance würde sie auf jeden Fall bekommen.

    Einen schönen Dienstag wünscht Dir
    Ines

    1. Ok, da hätte ich mit meiner Einschätzung wohl voll daneben gelegen. Ich dachte, das würde dir gefallen;).
      Ich bin auch gespannt, was dem nachfolgt, ich fand es ja super.

      Liebe Grüße und einen sonnigen Tag
      Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"