BeautyAll Time FavsAusprobiert

Zwei Abschminkprodukte im Vergleich

Mizellenwasser oder Take The Day Off Balm

Der Markt an Beautyprodukten ist groß, wenn nicht endlos. So existieren auch viele Abschminkprodukte. Zwei davon vergleiche ich heute. Wer wird siegen?

Wir sollten niemals die Wichtigkeit des Abschminkens unterschätzen. Darum vergleiche ich heute fast objektiv für euch zwei Produkte miteinander. Da ihr auch gern einmal lesen wollt, was (bei mir) nicht so gut funktioniert, ist das auch ein Teil dieses Beitrages.

 Zwei Abschminkprodukte- ein unfaires Rennen?

Wer hier schon länger liest, der kennt meinen heiligen Gral beim Abschminken bereits. Wird es nach der mir selbst auferlegten Challenge so bleiben? Ich habe heute den Gral mit einem besonderen Mizellenwasser ins Rennen geschickt und letzteres eine Weile ausprobiert.

 

Ähnliche Artikel

2 Abschminkprodukte

Was ist wichtig beim Abschminken?

Ich bin (nicht nur) beim Abschminken ein kleines Sensibelchen. Entsprechend müssen meine Abschminkprodukte einige Kriterien erfüllen:

  • Sie müssen sanft sein
  • Dennoch sollen sie gut reinigen (natürlich)
  • Sie dürfen nicht kleben oder schmierig sein
  • In den Augen sollte man nicht merken, dass sie überhaupt da waren (Brennen, verschmiertes Sehen)
  • Sie sollten leicht anzuwenden sein

Mizellenwasser 5 in 1 von Nivea

Natürlich war das ein nicht einfach zu führender Vergleich. Da ihr aber wisst, dass ich stets offen für neue Beautyprodukte unter Treue zu meinen alten bin, habe ich beim Mizellenwasser gedacht, dass es sehr vielversprechend klingt. 2 Abschminkprodukte- Mizellenwasser 5 in 1 Nivea

Ich habe es über mehrere Wochen ausprobiert, auf trockener und feuchter Haut, immer mit meinen Abschminkpads.

Die Anwendung ist so unkompliziert, wie ich es mag.

Allerdings juckt es in meinen Augen und reinigt nicht so leicht, wie es sich liest.

Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dem einen oder anderen gut funktioniert. Für mich erfüllt es meine Kriterien an ein Abschminkprodukt leider nicht so, wie ich es mir wünschen würde.

Take The Day Off Balm von Clinique

Natürlich bin ich vorbelastet gewesen, das möchte ich nicht in Abrede stellen. Dennoch kann ich mich nur wiederholen: Das Take The Day Off Balm** macht einen sehr guten Job.

Die cremige Konsistenz ist wunderbar aufzutragen, an den Augen massiere ich es etwas mehr ein, damit die Mascara gut abzunehmen ist. Eine etwas größere Erbsenmenge reicht völlig aus. Ich schäume es dann kurz mit Wasser auf, danach wische ich es mit dem Abschminkpad vom Gesicht. Einmal kurz nachspülen und fertig ist dein Abschminkritual. Ich muss hier keinen zweiten Reinigungsschritt einlegen. 2 Abschminkprodukte- Take The Day Off Balm Clinique

Dass manchmal (aber selten) dennoch kleine Reste der Mascara im Handtuch landen, ist für mich in Ordnung. Denn sie sind dann aus dem Gesicht, was wichtiger für mich ist und auch zur Reinigung dazugehört.

Auch wenn der Preis nicht niedrig ist, es ist ein wirklich gutes Produkt und es hält hier ewig, sodass der Preis sich relativiert. Ich benutze es tatsächlich auch schon sehr, sehr lange.

2 Abschminkprodukte- 1 Sieger?

Für mich ist und bleibt das Balm meine Nummer 1. Zumindest bis heute. Denn wer weiß, ob es nicht doch einmal ein Produkt schafft, es mit Inhaltsstoffen oder Wirksamkeit zu toppen.

2 Abschminkprodukte im Vergleich:

Zurzeit jedoch ist es für mich weiterhin der heilige Gral.

Kennt ihr eines der Produkte? Habt ihr DAS Abschminkprodukt zu Hause?

Alles Liebe,

Eure Nicole

Werbung/unbezahlt: Ich zeige euch hier zwei Produkte, die ich ausprobiert habe. Beide habe ich zu eurer Information verlinkt, auch wenn mir das eine nicht so zusagt, so kann es doch sein, dass es dich anspricht.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision, über die ich mich natürlich freue. Für dich verändert sich der Preis jedoch nicht.

Ähnliche Artikel

12 Kommentare

  1. Hmm. Ich schminke mir meist nur die Augen. Und da reicht mein 2 Phasen Augenmakeupentferner (AMUE). immer locker aus. Den nutze ich seit 20 Jahren. Den Rest reinige ich mit normalem Reinigungsschaum. War ich wirklich mit Concealer, Rouge, Bronzer etc. dran, spendiere ich diesem Bereich vor dem Schaum auch noch ein Wattepad mit AMUE. Das reicht mir, denn das Zeug ist sehr gründlich und sparsam.
    BG Sunny

    1. Wie schön, dass du damit so gut zurechtkommst, die machen mir nämlich immer kleine Problemchen. Aber so würde ich es sonst auch machen, wäre ich an deiner Stelle.

      Liebe Grüße
      Nicole

  2. Ich mag deinen Favoriten auch sehr gern. Und verwende ihn, wenn ich mich mal stärker schminke. Das Standardprogramm von Blush, Augenbrauenmascara und Mascara bekomme ich mit meinem Reinigungsprodukt von Paulas Choice prima runter. Wenn es mehr ist, ist TTDO allerdings nicht zu schlagen.
    Mizellenwasser mag ich gar nicht. Das Zeug macht meine Haut im Handumdrehen total trocken. Und öliges Abschminkzeugs ist gruselig, das führt nämlich in der Tag zu einem Schmierfilm in den Augen und DAS kann ich nun überhaupt nicht leiden.
    Liebe Grüße
    Fran

    1. Ha! Du sagst es, er ist unschlagbar. Von Paulas Choice kenne ich leider gar nichts, aber wäre schon neugierig drauf.
      Und wir sind uns da ähnlich. Ich mag das Schmierige und Trockene auch nicht.
      Da ist das Hautgefühl bei TTDO echt super.
      Liebe Grüße
      Nicole

  3. Ausprobiert habe ich beide bisher nicht. Mizellenwasser mochte ich früher gerne, irgendwann nicht mehr. Ich verwende waschbare Mikrofaserpads und eine Reinigungsemulsion – mal beides, mal nur eins. Damit bin ich zufrieden. Weil ich keine Reste im Handtuch sehen möchte, sind meine blau und nicht hell :).

    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Ines

    1. Das ist eine ganz hervorragende Taktik 😉.
      Nur eines von beiden funktioniert bei mir so semi- siehe Flecken im Handtuch 😂
      Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße
      Nicole

  4. Abschminken ist Pflicht! Ich bin sehr zufrieden mit meinem milden Abschminköl für Gesicht und Augen. Aber ich habe nichts dagegen, ab und zu andere Produkte auszuprobieren. Vielen Dank für die Tipps! :)
    Liebe Grüße,
    Claudia

  5. Ich bin mit meinem Reinigungstonic von CNK sehr zufrieden. Ich verstehe, dass Du lieber etwas mehr bezahlst, wenn das Produkt besser funktioniert und es sich gut anfühlt.
    Liebe Grüße Tina

  6. Mizellenwasser kenne ich natürlich, habe aber dieses Produkt bisher nicht probiert, da ich Mizellenwasser an sich nicht so gern zum Abreinigen mag. Den Reinigungsbalm kenne ich gar nicht.

    Ich benutze zurzeit einen sehr schönen und milden Reinigungsschaum. Zusammen mit den Abschminkpads (in Groß), die du auch benutzt, perfekt.

    Liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"